Frittierte Kräuter und Gemüse als Topping

Man sieht es ja jetzt immer häufiger das man Kräuter oder Gemüse kurz in heißes Fett fallen lässt und diese dann schön knusprig z.B. auf eine Suppe legt. Das ist ja generell nicht so mein Fall, weil der Geschmack vom Gemüse oder den Kräutern komplett verschwindet…

Gestern jedoch hatte sich der Koch damit so richtig in die Nesseln gesetzt. Er kam auf die Idee Rucola zu frittieren und das ganze dann mit ein bisschen Öl auf meine schöne Ingwer-Avocado Suppe gelegt. GROSSER FEHLER!!!

Rucola entwickelt bei Hitze sehr sehr SEHR bittere Stoffe und wird nahezu ungenießbar. Somit war die Suppe für mich gestrichen… :(

Echt dumm gelaufen. Hoffe der Koch hat draus gelernt!

Dafür war aber das Safranrisotto ‚Di Mare‘ ein Traum!!! :-)))

Keine Kommentare zu "Frittierte Kräuter und Gemüse als Topping"

    Hinterlass einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht