Pasta, Pasta, Pasta…

Nach dem mein erster Teig so richtig in die Fritten gegangen ist, hat mir das ganze keine Ruhe gelassen. Ich habe es also wieder versucht. ;-) Habe hier jetzt aber nur die Bilder vom weiteren Verlauf:

Teig Ausrollen:
20090806-1.jpg

Die Geschnittene Pasta:
20090806-2.jpg

Die Zutaten:
20090806-3.jpg

Die fertigen Pasta:
20090806-4.jpg

Und noch ein Bild damit das Wasser so richtig gut im Mund zusammen läuft. ;-)
20090806-5.jpg

Und dieser Kerl hat mir zum Glück gezeigt wie das richtig geht. Jedenfalls konnte ich davon genug ableiten das ich es hinbekommen habe. Einfach vorher das Ei und das Öl in einem Mehl-Krater vermischen und dann langsam das Mehl unterziehen. Und es hat geklappt. :-)))

Und es gab noch einen Kleinen Unfall… – Bitte keine Fragen…
20090806-6.jpg

2 Kommentare zu "Pasta, Pasta, Pasta..."

  • comment-avatar
    Frank 6. August 2009 (16:19)

    Sieht sehr sehr lecker aus!

  • comment-avatar
    fothermucker 7. August 2009 (05:45)

    Es ist eigentlich auch ganz einfach gewesen… Wenn man mal den Dreh raus hat. :-)

Hinterlass einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht