Schlahrvino Essen ohne Schlahrvino

Eigentlich wollten wir am letzten Samstag zu Schlahrvino gehen, aber dieses Essen hat mit dazu beigetragen das wir uns nicht mehr aufraffen konnten. Der zweite Grund war das schlechte Wetter. Wir haben uns extra um 15.00 Uhr zum gemeinsamen Essen getroffen um dann pünktlich dort zu sein und dann ist das hier passiert. Aber seht selber: ;-)

Ravioli mit Ziegenkäsefüllung in der Mache:
20090811-1.jpg

20090811-2.jpg

20090811-3.jpg

20090811-4.jpg

Amuse Gueule: Pimientos de Padrón
20090811-5.jpg

Ravioli mit Ziegenkäsefüllung und Roma-Cocktail-Tomaten
20090811-6.jpg

DAS Wermut-Huhn:
20090811-7.jpg

Es wurde mit warmen Baguett serviert und war ein Gedicht.
20090811-9.jpg

Dazu ein frischer Salat:
20090811-8.jpg

Ab diesem Zeitpunkt war es dann vorbei mit uns. Nach den drei Flaschen Wein und Sekt zum Essen sind wir dann nicht mehr aufgestanden. ;-)

Zu späterer Stunde sind wir dann zu Traumhaften Frühburgundern aus 2005 von Adeneuer und Krichel übergegangen. Der Weinkeller von unseren Freunden ist für mich einer der besten Privaten Weinkellern aus denen auch getrunken wird… ;-)
20090811-10.jpg

Der Abschluss in der Dunkelheit war dann noch Standesgemäß der Tête de Moine..
20090811-11.jpg

Keine Kommentare zu "Schlahrvino Essen ohne Schlahrvino"

    Hinterlass einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht