Amuse-Gueule vom marinierten rohen Thunfisch mit Meeresspargel

Sehr schöner Appetizer zu einem spritzigen Sekt.

Einfach den Thunfisch in Sojasauce, Ingwer und Curry für ein paar Stunden einlegen & kühlstellen. Und dann mit wenig Flüssigkeit auf den Löffeln verteilen.

Anstatt dem Meeresspargel kann man auch sehr schön Wakame Salat nehmen!

20100301-1.jpg

20100301-2.jpg

20100301-3.jpg

20100301-4.jpg

Keine Kommentare zu "Amuse-Gueule vom marinierten rohen Thunfisch mit Meeresspargel"

    Hinterlass einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht