Twitter Wein Verkostung von Weinwerk mit dem Dreamweaver Riesling

Die Twitter-Wein-Verkostung ist eine neue Ortunabhängige Art Weine zu verkosten und sich darüber auszutauschen. Ich habe das erste Mal mitgemacht und finde diese Idee wirklich interessant. Hier kommen sehr viele interessante Meinungen zusammen.

20100309-1.jpg

Zum Wein muss ich sagen das er eine wunderschöne Nase hat, die sich auch über die Zeit hinweg verändert. Sehr schöne fruchtige Geschmacksnuancen kommen zum Vorschein. Leider war dann der Geschmack für mich einfach zu Sauer. Viele andere fanden das genau das schöne an diesem Wein. Es lässt sich so schön über Geschmack streiten. ;-)

Ich habe mich während dessen auch in der Küche rumgetrieben und mir ein Gericht zu diesem Wein ausgedacht.

Zitronen-Polenta-Sandwich mit Kalbsschnitzel & gegrilltem Gemüse

Zutaten:
– 100g Polenta
– Schale einer Zitrone
– 40g Parmesan
– 2 Knoblauchzehen
– Basilikum Pesto
– 2 dünne Kalbsschnitzel
– 1 Paprika
– 1 Aubergine

Zubereitung:
Am besten am Vortag:
– Polenta nach Rezept zubereiten
– Zum Schluss die geriebene Schale der Zitrone, Parmesan und eine fein gewürfelte Knoblauchzehe hinzugeben
– Polenta in eine Auflaufform geben, glatt streichen und kalt stellen

– Backofen vorheizen
– Paprika entkernen, waschen und in Große Stücke schneiden
– Aubergine in große Scheiben Schneiden
– Eine Knoblauchzehe schälen und Fein würfeln
– Knoblauch mit Paprika und Aubergine in eine Pfanne geben und schön anbraten
– Danach im Backofen warm stellen.

– Polenta stürzen und in Scheiben schneiden
– Öl in einer Pfanne erhitzen und die Polenta anbraten
– Danach im Backofen warm stellen.

20100309-2.jpg

– Zum Schluß noch das Kalbsschnitzel mit Salz und Pfeffer würzen und schön von beiden Seiten anbraten

– Parallel die Polenta auf dem Teller anrichten und mit Pesto bestreichen

20100309-3.jpg

– Danach das Kalbsschnitzel in kleinere Stücke schneiden und auf die Polenta legen

– Darauf noch eine Lage Aubergine und zum Schluß noch eine Lage Polenta

– Paprika drumherum legen

20100309-4.jpg

20100309-5.jpg

Dieses Gericht kam gut mit der Säure im Wein zurecht. Wein und Essen haben sich sehr schön ergänzt.

Nächsten Montag ist der Spätburgunder dran. Ich bin gespannt.

Hier gibt es alle Informationen zu Weinwerk und zum Wein:
http://werk2.org/webblog

Keine Kommentare zu "Twitter Wein Verkostung von Weinwerk mit dem Dreamweaver Riesling"

    Hinterlass einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht