Spagetti „Susi & Strolch“

Schön saftige Hackbällchen mit Getrockneten Tomanten, Thymian & Parmesan:
20100311-1.jpg

Und eine würzige Tomantensauce die ich noch vom Ossobuco übrig hatte. Drei Stunden Backofen – 3/4 Liter Barolo
20100311-2.jpg

20100311-3.jpg

Dieses Gericht erinnert mich zu 100% an Susi & Strolch. Ganz schön Kitschig ich weiß. ;-)

Keine Kommentare zu "Spagetti "Susi & Strolch""

    Hinterlass einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht