Ofen-Hähnchen mit rotem Gemüse

Gestern Mittag haben wir eher spontan dieses Gericht entworfen. Die eine Hälfte ist aus Jamies Kochzeitschrift und der andere Teil ist unserer Kreativität entsprungen. Am Ende ist es sehr nah an Coq au Vin angelehnt gewesen und war einfach super lecker. Das Fleisch ist förmlich vom Knochen gerutscht.

Hier die Zutaten im Schnellverfahren:

In die Auflaufform geben:

  • 4 Hähnchenschenkel in der Mitte geteilt, Obere- & Untere Keule mit Paprikapulver würzen
  • 1 kg kleine Kartoffeln, vorgekocht
  • 1 Zitrone ohne Schale in Scheiben
  • 2 Paprika, rot,  in lange Streifen
  • 1 Rispe Cocktail Tomaten, halbieren
  • 4 Knoblauch Zehen in Scheiben
  • 2 rote Zwiebeln in Ringen

Für die Marinade:

  • Saft einer Zitrone
  • Rotwein, ein bisschen nicht zu viel
  • Thymian, frisch, gehackt
  • Basilikum, frisch, gehackt
  • Olivenöl
  • Paprikapulver
  • Salz & Pfeffer
  • Schuss Tabasco

Die Marinade in die Auflaufform gießen und für ca. 35 Minuten bei 200° C bei Umluft in den Ofen. Fertig!

20110428 01

20110428 02

20110428 03

Keine Kommentare zu "Ofen-Hähnchen mit rotem Gemüse"

    Hinterlass einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht