Beef-Jerky Pesto aus der Beef

Beef-Jerky hatte ich schon mal im Regal stehen sehen – konnte damit aber noch nicht so viel anfangen. Nach diesem Rezept habe ich dann mal eine Packung gekauft und probiert. Pur ist das jetzt nicht so richtig meine Welt – da esse ich lieber eine schöne luftgetrocknete Salami, aber im Pesto ist es einfach eine tolle Geschichte. Dieses süßliche Fleisch und die schöne Schärfe sind einfach eine tolle Kombination!

Ich habe das Rezept noch ein wenig abgewandelt. Unten findet Ihr den Link zum Original-Rezept!

Zutaten:

  • 100 g Beef Jerky
  • 1⁄2 Bund Basilikum
  • 1⁄2 Bund Petersilie
  • 30 g Pinienkerne
  • 3 Zehen Knoblauch
  • 50g Tomatenflocken
  • 1⁄2 TL getrocknete Habanero-Chilischote
  • 100 ml Olivenöl
  • 50 g fein geriebener Parmesan
  • Salz
  • Pfeffer

Zubereitung:

Alles schön kleinschneiden und pürieren!

Mehr über Beef:

20110621 05

20110621 06

20110621 07

20110621 08

2 Kommentare zu "Beef-Jerky Pesto aus der Beef"

  • comment-avatar
    bugi 7. Juni 2014 (11:42)

    Hi Chris,

    gerade nach dem pesto gegooglet, du bist #1 :)

    • comment-avatar
      Küchenjunge 11. Juni 2014 (13:19)

      Yehaa! So ist das fein!

Hinterlass einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht