Pesto aus getrockneten Tomaten und Sardellen

Ich stehe total auf Sardellen und die Idee ein Pesto daraus zu machen fand ich einfach grandios! Das schön fischig-salzige mit der samtigen Tomate war ein einfach ein Gedicht! Das könnte wirklich mein absolutes Lieblingspesto werden. Es ist leider nur so schwierig richtig gute Sardellen zu bekommen. Im Internet habe ich schon mal ein paar sehr schöne bestellt, aber hier in den Supermärkten ist das leider gar nicht so einfach!

Ich habe das Rezept noch ein wenig abgewandelt. Unten findet Ihr den Link zum Original-Rezept!

Zutaten:

  • 50 g getrocknete Tomaten (in Öl)
  • 6–8 Sardellenfilets (in Öl)
  • 50 g Pinienkerne
  • 3 Zehn Knoblauch
  • 50 g Parmesan
  • 2 TL Oregano
  • 100 ml Olivenöl Pfeffer

Zubereitung:

Alles schön kleinschneiden und pürieren!

Mehr über Beef:

20110621 11

20110621 12

Keine Kommentare zu "Pesto aus getrockneten Tomaten und Sardellen"

    Hinterlass einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht