Gefüllte Riesen-Zucchini – mit Hackfleisch-Feta & mit Lachs-Krabbe

Letzte Woche haben wir im Geschäft von einem Gärtner ein paar Riesen-Zucchini bekommen und ich sollte mich derer annehmen. Somit gab es bei uns in der Agentur zwei Tage lang gefüllte Zucchini. Einmal habe ich die Zucchini mit Hackfleisch, Oliven und getrockneten Tomaten gefüllt und mit Feta überbacken. Dazu gab es einen Griechischen Salat mit Mais, Feta und Tomaten. Am zweiten Tag habe ich die Zucchini mit einer Masse aus Lachs, Krabben und Creme Fraich gefüllt und gebacken. Hierzu habe ich Reis und eine Senf-Sauce gemacht.

Beide Varianten waren sehr lecker, wobei ich sagen muss das die Lachs-Variante ein kleines bisschen besser war.

 

Zucchini gefüllt mit Hackfleisch, Oliven und getrockneten Tomaten und mit Feta überbacken

20110824 02

20110824 01

20110824 03

20110824 04

 

Zucchini gefüllt mit Lachs, Krabben und Creme Fraich

20110824 05

20110824 07

20110824 06

20110824 08

 

2 Kommentare zu "Gefüllte Riesen-Zucchini - mit Hackfleisch-Feta & mit Lachs-Krabbe"

  • comment-avatar
    jacob 26. September 2011 (17:57)

    hast du das hackfleisch roh in die zucchini getan? und noch irgendwie gewürzt? das will ich auch mal probieren!

  • comment-avatar
    Küchenjunge 27. September 2011 (08:30)

    Also die Hackfleisch-Masse war roh! Gewürzt habe ich die mit Oliven und getrockneten Tomaten. Zusätzlich noch Salz und Pfeffer. Wobei du aufpassen musst mit dem Salz! Der Feta gibt ja auch noch mal kräftig!

Hinterlass einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht