Lachs-Forelle aus dem Ofen auf Zitronen-Fenchel-Gemüse

Die Lachs-Forelle hatte ich bisher noch nie gemacht und nun bin ich völlig begeistert von diesem Fisch! Ich habe ihn komplett am Stück nur mit ein bisschen Zitronen-Thymian, Zitronen und Salz im Bauch auf ein Bett aus ganz dünn geschnittenen Fenchel-Scheiben gelegt und für 20 Minuten in den Ofen gegeben. Den Fenchel habe ich noch mit Salz, Zitronensaft+Schale und Olivenöl abgeschmeckt. Das Fleisch der Lachs-Forelle hat mich wirklich begeistert. Es war nach dem garen so wunderbar zart und hatte einen tollen Geschmack. Auch farblich finde ich diesen leichten lachsfarbenen Stich sehr schön.

Kann ich euch also nur empfehlen! ;-)

20120325 01

20120325 02

20120325 03

20120325 04

20120325 05

20120325 06

20120325 07

1 Kommentar zu "Lachs-Forelle aus dem Ofen auf Zitronen-Fenchel-Gemüse"

  • comment-avatar
    Bastian 28. März 2012 (20:33)

    Einfach grossartig – Geschmack ohne Schnickschnack. Das ist ne super Idee!

Hinterlass einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht