Die Weine von Helmut Dönnhoff & Paul Fürst zum Menü von Eckart Witzigmann

Die korrespondierenden Weine zu diesem tollen Gourmet-Menü lieferten die beiden Winzer des Jahres Helmut Dönnhoff und Paul Fürst. Neben der Großen Leistung der Köche muss man sagen das diese Winzer auch wundervolle Weine auf die Flasche gebracht haben! Tolle Rieslinge und einen Spätburgunder der für mich der Wein des Abends war!

 

Der Empfang im Garten:

Witzigmann weine 01

Witzigmann weine 03

 

2007 Rosé Mousseux brut, P.Fürst

Sehr schöner Rosé Brut der eine leichte Holznote hatte die ich sehr gerne mag.

2011 Kreuznacher Krötenpfuhl Riesling Kabinett, H.Dönnhoff

Witzigmann weine 02


2011 Centgrafenberg Silvaner, P.Fürst

Witzigmann weine 04

 

2007 Weissburgunder „S“, H.Dönnhoff

Toller Weissburgunder! Als besonders schön empfand ich den karamelligen Schmelz.

Witzigmann weine 05

 

2011 Grauburgunder „S“, H.Dönnhoff

Witzigmann weine 06

 

2009 Centgrafenberg GG Riesling, P.Fürst

Witzigmann weine 07

 

2009 Felsenberg „Felsentürmchen“ Riesling, H.Dönnhoff Grosses Gewächs Doppelmagnum

Witzigmann weine 08

 

2004 Spätburgunder „R“ Hunsrück, P.Fürst

Dieser war mein Wein des Abends! Toller typischer Spätburgunder, aber mit perfekt eingebundenem leichten Holz und wundervollen Aromen! Noch selten so einen umwerfenden Spätburgunder getrunken!

Witzigmann weine 09

 

2001 Niederhäuser Hermannshöhle Riesling Auslese, H.Dönnhoff

leider ohne Bild… :-( Ich war zu eifrig in der Küche beim Dessert anrichten…

Keine Kommentare zu "Die Weine von Helmut Dönnhoff & Paul Fürst zum Menü von Eckart Witzigmann"

    Hinterlass einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht