Zweifarbiger Kartoffel-Salat mit Radicchio und Roquefort für Bushcooks-Kitchen


Open Door Geburtstags-Event (Einsendeschluss 24. März 2013)

Dieses Rezept sollte diese Woche online gehen und da habe ich den Open Door Geburtstagsevent von Bushcooks-Kitchen im Feed-Reeder gesehen. Sie hätte gerne Rezepte für Ihr Party-Buffet und da ist dieser Kartoffelsalat, denke ich, genau das richtige. Er ist ohne Mayonnaise und geschmacklich einfach mal was anderes. Der Roquefort wird zwar nicht jedem schmecken, aber die die ihn mögen werden diesen Salat lieben! ;)

Zutaten für 6 Personen:

  • 1 kg Lila-Kartoffeln
  • 1 kg festkochende Kartoffeln
  • 500g Roquefort
  • 2 Köpfe Radicchio
  • 1 Bund Schnittlauch
  • 1 rote Zwiebel
  • 200ml Sahne
  • 2 Zitronen
  • 4 EL Olivenöl
  • Salz, Pfeffer und Zucker

Zubereitung:

  1. Die festkochenden Kartoffeln schälen und in Salzwasser kochen ca. 15 – 20 Minuten. 
  2. Ausserdem die lila Kartoffeln schälen und in einem extra Topf in Salzwasser kochen – ungefähr genau so lange. Bei beiden Kartoffeln einfach mal mit der Kabel einstechen und prüfen.
  3. Danach die Kartoffeln kurz ausdämpfen lassen, in Scheiben schneiden und in eine Schüssel geben.
  4. Die Rote-Zwiebel schälen und in Würfel schneiden.
  5. Zwiebelwürfel, Sahne, den Saft der zwei Zitronen und Olivenöl in einem Becher mischen und mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken.
  6. Den Radicchio halbieren und den Strunk entfernen. Die Hälften grob schneiden und in einer Salatschleuder waschen, trocknen und zu den Kartoffeln geben.
  7. Roquefort grob zu den Kartoffeln bröseln, die Salatsauce hinzugeben und alles gut vermischen.
  8. Zum Schluss den in feine Ringe geschnittenen Schnittlauch darüber verteilen.

20120224 01

20120224 02

20120224 03

20120224 04

20120224 05

20120224 06

20120224 07

4 Kommentare zu "Zweifarbiger Kartoffel-Salat mit Radicchio und Roquefort für Bushcooks-Kitchen"

  • comment-avatar
    bushcook 26. Februar 2013 (22:56)

    Treffer! Roquefort ist der Lieblingskäse von Herrn bushcook und lila ist meine Lieblingsfarbe. Vielen Dank, daß Du dabei bist :-)

    • comment-avatar
      Küchenjunge 27. Februar 2013 (19:48)

      Super! :-) Das freut mich sehr und gerne geschehen!

  • comment-avatar
    ninive 27. Februar 2013 (14:54)

    Roquefort und Lila, das paßt gut zusammen- ich finde der Salat liest sich spannend.

    • comment-avatar
      Küchenjunge 27. Februar 2013 (19:49)

      Das liest sich nicht nur spannend, sondern schmeckt auch sehr gut zusammen! 8-D

Hinterlass einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht