Lammfilet mit Zucchini auf frischen Tagliatelle

Pasta macht Glücklich! Das ist jedenfalls meine Erfahrung in der Agentur. Wenn es nach den Kollegen geht, könnte es jeden Tag Pasta geben – Lieblingssauce: Bolognese. Aber auch ich muss sagen das ich die italienische Pasta sehr schätze. Egal in welcher Variante man sie serviert – sie zaubert einem ein Lächeln ins Gesicht. Einer meiner Klassiker-Saucen zu Pasta ist z.B. die „Weltbeste Tomatensauce“. Ich muss immer wieder betonen, dass diese Bezeichnung nicht von mir ist – sondern von meinen lieben Kollegen! Diese Sauce verwende ich auch gerne als Basis für Neues. Eine Bolognese damit gekocht ist zum niederknien. So habe ich sie auch verwendet um dieses Gericht rund zu machen. Das Lammfilet und die Zucchini ergänzen das Ganze wunderbar und schlagen den Bogen zum begleitenden Wein. Hierzu habe ich einen Chianti Classico Reserva 2010 von Carpineto gewählt. Chianti Classico ist ein so wunderbarer Pastawein und dieser hier überzeugt durch seine kräftigen typischen Aromen.


Rezept: Lammfilet mit Zucchini auf frischen Tagliatelle

Zutaten 4 Personen:

  • 600g Lammfilet
  • 600g frische Tagliatelle
  • 2 gelbe Zucchini
  • 2 grüne Zucchini
  • Beste Tomatensauce der Welt
  • Bund Frischer Basilikum
  • 3 Zehen Knoblauch
  • 4 Zweige Rosmarin

Zubereitung:

  1. Tomatensauce vorbereiten und Nudelwasser mit Salz zum kochen bringen. Teller vorwärmen!
  2. Zucchini in Scheiben schneiden, leicht salzen und langsam in Olivenöl anbraten. Kurz vor dem servieren noch einmal kurz erhitzen.
  3. Lammfilet in einer Pfanne von allen Seiten kräftig anbraten. Zum Ende hin den geviertelten Knoblauch und die Rosmarin Zweige hinzugeben und das Fleisch aromatisieren.
  4. Nudeln al dente kochen.
  5. Nudeln in die Teller geben und Tomatensauce darüber verteilen. Lammfilet in Scheiben schneiden und mit den Zucchinischeiben über der Pasta verteilen. Zum Schluss noch ein wenig Olivenöl darüber träufeln, groben Pfeffer darüber verteilen und mit einem Basilikum-Strauß dekorieren.

Lammfilet mit Zucchini auf frischen Tagliatelle

Lammfilet mit Zucchini auf frischen Tagliatelle

Lammfilet mit Zucchini auf frischen Tagliatelle

Lammfilet mit Zucchini auf frischen Tagliatelle

lammfilet-zucchini-pasta-4

Der Chianti Classico Reserva 2010 von Carpineto wurde mir vom Hersteller zur Verfügung gestellt. Auf Rezept und Inhalt dieses Artikels wurde kein Einfluss genommen.

1 Kommentar zu "Lammfilet mit Zucchini auf frischen Tagliatelle"

  • comment-avatar
    Christian 4. April 2016 (18:18)

    Bei den Bildern kann einem echt das Wasser im Mund zusammen laufen. Es sieht sehr gut aus und schmeckt vermutlich noch sehr viel besser.
    Man bekommt dabei Lust auf das Nachkochen.
    Gruß

Hinterlass einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht