Ardbeg-Dark-Cove-Burger mit Dattel-Rosinen-BBQ-Chutney

Am letzten Samstag fand die Ardbeg Night statt. Dabei wurde der neue limitierte Release dieses Jahr vorgestellt – der Ardbeg Dark Cove. Bei mehren Events in ganz Deutschland bekamen die Ardbeg-Fans die Möglichkeit die neue Kreation von Dr. Bill Lumsden zu probieren und mit nach Hause zu nehmen. Da ich mich ja hier in Frankreich rumtreibe und das große Glück hatte, eine kleine Presse-Abfüllung zu bekommen, konnte ich aus der Ferne mitfeiern. Dies habe ich dann auch zünftig mit einem eigens für diesen Whiskey entwickelten Burger getan. Die Aromenmerkmale des Ardbeg Dark Cove sind neben der klassischen Ardbeg Rauchigkeit, süße Komponenten. Diese süßen Komponenten gehen ganz besonders Richtung Datteln & Rosinen. So bin ich dann auch in meinem Burger zu dem Chutney aus Datteln und Rosinen gekommen. Diesen habe ich dann noch mit einer BBQ-Sauce & natürlich dem klassischen Ardbeg ein wenig Rauch eingehaucht. Das Chutney spiegelt sehr schön die Aromen des Dark Cove wieder und schlägt so die Brücke zwischen Burger und Whisky. Für das Burgerfleisch und auch den Käse habe ich extra Lamm und Schaf gewählt, da das für mich so eine schöne Schottische Erinnerung ist. Sehr sehr gerne hätte ich als Käse einen Stilton genommen – aber der war hier unten einfach nicht so einfach zu bekommen. Und natürlich darf bei meinem Burger der Bacon nicht fehlen. Burger & Whisky passen wunderbar zusammen und man sollte sie ruhig öfter gemeinsam genießen.

Nach den Fotos gibt es das Rezept:

Ardbeg-DarkCove Burger mit Dattel-Rosinen-BBQ-Chutney

Zubereitungszeit: 45 Minuten
Personen: 4

Zutaten

  • 800g Lammhackfleisch
  • 4 Burger-Buns oder frisches Brioche (Rezept ziehe unten)
  • 12 Scheiben Bacon
  • 120g Blauschimmelkäse vom Schaf
  • 2 Grüne Tomaten
  • 12 Datteln - prall nicht trocken
  • 4 Esslöffel saftige Rosinen
  • 3 Rote Zwiebeln
  • 1/2 Suppenkelle Ardbeg Whisky
  • 150ml Rotwein
  • 180ml rauchige BBQ-Sauce

Zubereitung

  1. Zuerst bereiten wir das Chutney zu. Dies kann man super vorbereiten und in einem gut verschloßenen Glas ist es mehrere Tage im Kühlschrank haltbar.
  2. Rote Zwiebeln schälen, halbieren und danach sehr grob würfeln. Datteln entkernen und ähnlich grob würfeln
  3. In einem Topf ein wenig Öl erhitzen und die Zwiebeln darin kräftig schmoren.
  4. Datteln und Rosinen hinzugeben und kurz mit rösten. Danach mit dem Whiskey flambieren.
  5. Dann mit Wein und BBQ-Sauce aufgießen und langsam alles weich köcheln lassen. Das Chutney muss durch das einkochen ein wenig eindicken.
  6. Zum Schluß mit Salz und ganz besonders Pfeffer abschmecken.
  7. Den Burger wie folgt zusammen bauen: getoastet Brioche, Chutney, 1-2 Tomaten-Scheiben, gegrilltes Lammpatty mit geschmolzenem Käse und zum Schluß noch einmal Chutney.

Weitere Infos:

1 Kommentar zu "Ardbeg-Dark-Cove-Burger mit Dattel-Rosinen-BBQ-Chutney"

  • comment-avatar
    Sebi 13. Juni 2016 (22:16)

    Wie genial ist das denn bitte!! Da weiß ich schon was ich am Wochenende mache. Sieht richtig gut aus. (Ich bin ein Burger Fan :-))

Hinterlass einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht