Aus dem Leben 137 results

WineDogs – vinophile Hotdogs auf dem Dernauer Weinfrühling

Am 23. & 24. April 2016 habt ihr die Chance auf dem Dernauer Weinfrühling unsere WineDogs zu probieren. Carolin und ich sind am Stand von Julia Bertram und präsentieren vinophile Hotdogs. Es gibt einen PinotDog mit Spätburgunder-Zwiebeln, Bacon-Mayo & Schnittlauch und einen RieslingDog mit Riesling-Zucchini, Honig-Senf-Mayo, Kresse & Sonnenblumenkernen. Ganz nach dem Motto von Stevan Paul „Wir dürfen den Hotdog nicht Ikea ...

Markhalle Neun, Berlin – Genuss, Handwerk, Erlebnis, Qualität & Natürlichkeit

Die Markthalle Neun in Berlin hat mich schon sehr lange in ihren Bann gezogen, dabei war ich bisher noch nie dort. Alles was ich davon wusste, habe ich auf Fotos und Videos gesehen oder Leute davon erzählen gehört. Es sah genau so aus wie die Markthalle die ich in Denia/Spanien gesehen habe. Um so mehr habe ich mich gefreut, sie endlich live zu erleben. Einen ganzen Nachmittag bin ich durch die Halle gelaufen, habe mit Leuten gesprochen, gegessen, getrunken und mich von der Atmosph&...

Kaninchen in zwei Gängen – Leber-Feigen-Pizza zur Vor- & Ragù zur Hauptspeise

Ein kleines Zeitraffer-Video aus meiner Küche zum Thema Kaninchen. Ich könnt uns im schnell Durchlauf beim Zubereiten und Anrichten über die Schulter schauen. Vom Bauernhof auf dem auch unsere Schweine stehen habe ich ein Kaninchen bekommen und noch drei weitere Köpfe von Leuten die ihre nicht haben wollten und noch einmal Leber und Niere von einem weiteren Tier. Mit Cristian habe ich zusammen in der Küche gestanden und ich habe mir eine Vorspeise mit den Innereien ...

Kloster Plankstetten – Bauernhof, Metzgerei und Warmfleischverarbeitung

Sehr früh Morgens sind wir mit einer kleinen Gruppe auf dem FoodCamp Oberpfalz von Regensburg zum Kloster Plankstetten aufgebrochen. Wir wollten bei der Schlachtung von 12 Schweinen dabei sein. Ausserdem ging es um die besondere Weiterverarbeitung des Fleisches, der Warmfleischverarbeitung. Hierbei ist besonders wichtig das das Fleisch der Tiere noch warm ist, denn dann kann auf diverse Zusatzstoffe verzichtet werden. Gerade in der Wurstherstellung ist dies von Nutzen. Dabei geht es um ...

Meine Winter-Bruschetta mit gebratener Blutwurst, Lardo & weißer Bohnen-Cremé

Manche unterstellen mir momentan eine Blutwurst-Phase und dem muss ich wohl zustimmen. Gebratene Blutwurst ist eine so leckere Schweinerei mit der man sich so viele tolle Sachen ausdenken kann. Gerade in er Winterzeit kann sie in so vielen Varianten  mit saisonalen Zutaten kombiniert werden. So bin ich auf diese Bruschetta-Idee für den Winter gekommen. Weiße Cannellini-Bohnen aus Italien und ein schön würziger Lardo passen perfekt auf dieses Ciabatta zusammen mit ...

Highball – Cocktail aus Scotch Whisky & Ginger-Beer

Das Wochenende ruft, das Wetter wird wieder besser und ich gebe euch einen wunderbar erfrischenden Cocktail mit auf den Weg. Ich liebe die Schärfe von Ginger Beer  und deswegen habe ich auch das Ginger Ale, welches eigentlich in den Highball gehört, dadurch ersetzt. Es bringt eine spanende Komponente mit in diesen Drink. Ausserdem habe ich einen im Geschmack sehr feinen & leichten Whisky verwendet, an dem selbst Leute gefallen finden, die eher nicht so auf Whisky stehen. ...

Rückblick SupperClub No. 2 – Summer of Supper im Marieneck

Es war wieder einmal so weit - Caro & Ich haben zusammen die Messer geschwungen und unseren zweiten Supper-Club veranstaltet. Dieses Mal in Köln im Marieneck im Rahmen des Summer of Supper. Der Abend war mit 32 Plätzen ausverkauft und wir waren sehr gespannt ob wir die zehn weiteren Teller im Vergleich zum ersten Mal gut geschickt bekommen. Da die Ausstattung in der Küche so gut war, hatten wir wenig Probleme. Große Flächen zum Anrichten, drei Herde, zwei ...

Metro Kochherausforderung 2015 – Thema: Einweihungsparty

Die Zeit ist knapp für mich noch rechtzeitig meinen Beitrag einzureichen. Aber genau so kennt man das ja von einem ordentlichen Umzug und der dazugehörigen Einweihungsparty - die Zeit rennt weg, es ist noch so viel zu tun und die Gäste stehen früher vor der Tür als gedacht. Es hat dann aber wieder wunderbar hingehauen und alles steht bereit. Die Gäste sind glücklich, die ersten Flaschen leeren sich und das Buffet wird mit großer Freude geplündert. ...

Backen im Backes Heimersheim – ein altes Backhaus aus 1808

Das Backen im Backes hat hier bei uns in vielen Orten eine große Tradition. Die Backhäuser sind alle schon mehrere hundert Jahre alt und werden durch Vereine am Leben erhalten. Das Besondere für mich ist, das sie dies tun in dem sie darin weiter das Handwerk hoch halten. Meist wird mehrfach im Monat darin gebacken und jeder im Verein kann mithelfen und bekommt am Ende seinen Anteil vom Brot. Wir waren für einen kleinen Event im Backes Heimersheim. Dieser ist seit 1808 ...