Gelesen 19 results

Zu Gast in Marokko – ein Reisekochbuch

Ich habe mir dieses mal ein Länderkochbuch vorgenommen. Wobei diese Kategorie hier nicht ganz zutrifft, weil man neben den wunderbaren Rezepten auch eine Reise durch Marokko durchleben kann. Er ist quasi ein kulinarischer Reisebericht mit Rezepten, der wunderbar die verschiedenen Regionen von Marokko beleuchtet. Mir war die ganze Fülle an verschiedenen Gerichten, die sich alleine schon durch die regionale Prägung ergeben, gar nicht bekannt. Besonders die Zutaten die am Meer ...

Fett: Loblied auf eine verrufene Ingredienz von Jennifer McLagan

Schon bevor ich mehrere Schweine habe aufwachsen sehen und komplett verarbeitet habe, wusste ich Fett sehr zu schätzen. Bei den ersten Schweinen handelte es sich um die Rasse Schwäbisch-Hällisches. Sie sind eine uralte Rasse die mehr Fett hat, als das normale Landschwein. Aber auch schon vorher bin ich z.B im Italienurlaub dem Lardo verfallen, einem komplett aus weißem Speck bestehenden Stück Fett das sehr lange in verschlossenen Marmor-Trögen mit ...

Innereien – Feine Küche mit Leber, Herz und Nieren von Stéphane Reynaud

Meine Liebe für die "unedlen" Teile habt ihr ja schon oft zu spüren bekommen. Ich bin ein Verfechter davon alles vom Tier zu verwenden und dazu gehören auch die Innereien. Wenn man sie richtig und mit dem dazugehörigen Respekt behandelt, kommt etwas wunderbares dabei raus. Ein Quell der Inspiration ist für mich das Buch "Innereien - Feine Küche mit Leber, Herz und Nieren" von Stéphane Reynaud gewesen. Es nimmt einem nicht nur die Angst Innereien zuzuber...

Burger Unser

Ein weiterer Buch-Tipp im Bereich Burger: "Burger unser". Wer alles über Burger wissen will, sollte mit diesem Buch beginnen. Hier sind wirklich alle Grundlagen zum Thema zu finden. Auf jede einzelne wichtige Komponente wird eingegangen und neben den vielen Informationen ist das Buch vollgepackt mit großen appetitanregenden Fotos. Ich finde sehr schön, das in diesem Buch besonderes die Grundlagen sehr ausführlich besprochen werden. Viele verschiedene Bun-Rezepte, Wie stelle ...

Das fette Buch – ein Burgerbuch mit Rezepten & vielen Hintergrundinfos

Diese Buch sollte nicht als das nächste Burgerbuch unter vielen verstanden werden. Es geht hier nicht um den nächsten Rezeptband für den gerade aktuellen Foodtrend, sondern um eine sehr schöne Dokumentation über die Fette Kuh in Köln. Natürlich findet man auch eine gute Anzahl von Rezepten im Buch. Gerade die Klassiker der Fetten Kuh sind vertreten. Sie sind so einfach erklärt das man sie einfach zu Hause nach bauen könnte. Wenn man den dann auch ...

Der große Glander – ein Roman mit kulinarischer Finesse

Schon bevor ich Stevan persönlich kannte, war ich ein Fan seiner Bücher. „Monsieur, der Hummer und ich: Erzählungen vom Kochen" habe ich an einem Urlaubstag verschlungen. Es ist ein Band mit Kurzgeschichten in denen es sehr stark um das Thema Kochen und ganz besonders die Liebe zum kochen geht. Nach dem ich Hitze von Bill Buffort gelesen habe, war meine Sucht nach diesen Büchern sehr groß. So bin ich also auf Stevan aufmerksam geworden und habe mich in den Bann ...

„Sauerei vom Spargel“

Spargel, gebratene Blutwurst, Baconschaum, Kräuterseitlinge & Pistazienpesto Nun habe ich für euch endlich das Rezept, das ich für den Artikel in der Rhein-Zeitung geschrieben habe. Lange habe ich mit dem Titel des Rezeptes gekämpft und es ist dann "Sauerei vom Spargel" geworden. Ich sollte ein Gericht vorstellen was meine Küche gut beschreibt - also ganz klar das eigene Schwein. Dann wollte ich gerne etwas aus der Saison machen und bin dann bei Spargel gelandet. ...

Blutwurst-Puffer mit Apfelkompott aus Heute Koch ich, morgen brat ich

Als ich den Trailer zu diesem Buch gesehen habe, habe ich Tränen gelacht und mich sehr darüber gefreut. Die Frage die das Mädchen im Video stellt, würde ich mir von meiner eigenen Tochter auch wünschen. Die Idee von Stevan Märchen- und Kochbuch verschmelzen zu lassen ist wunderschön. So bekommt man denke ich auch seinen Kindern das Essen noch einmal auf eine ganz andere Art nah gebracht. Besonders schön fand ich auch, dass er ein Blutwurst-Rezept in ...