gourmet 16 results

Neues Kochbuch: Tim Raue – My Way

Das neue Kochbuch von Tim Raue ist schon ein sehr faszinierendes Werk. Es hat nicht nur wahnsinnig viele erstklassige Rezepte im Petto, sondern auch noch vieles aus seinem Werdegang. Als ich damals seine Biografie gelesen habe, da habe ich auch schon einen Teil dieser Bilder gesehen. Hier sind es aber noch einmal sehr viel mehr und sie sind auch sehr viel größer abgedruckt. Ich finde sehr schön das hier noch einmal so ausführlich auf seine Geschichte eingegangen wird. Es ist ...

Gourmet & Wein Gala Menü 2014 – Das neue Konzept geht auf!

In diesem Jahr gab es bei Gourmet & Wein eine grundsätzliche Änderung was die Organisation der Speisen und Weine zu Tisch angeht. In den vergangenen Jahren [2010] [2011] [2012] [2013] konnte man sich an Stationen der Restaurants und der Winzer selber nach Herzenslust mit diversen Leckereien eindecken. Die Auswahl war riesig, aber das Zusammenspiel von Wein & Essen war jedem selber überlassen und man selber hat immer nach seinen eigenen Präferenzen entschieden. ...

Restaurant Prümer Gang – Ahrweiler – Carpaccio, Arancino, Iberico

Ich koche ja schon sehr sehr gerne selber, aber es gibt einfach Anlässe bei denen man sich gerne von anderen verwöhnen lässt. Hierzu trägt es mich meiner Zunge hinterher, in alle Möglichen Restaurationen, wie ihr hier ja bereits gut verfolgen könnt. Die Dichte der guten Restaurants im Ahrtal sind ein Seegen und ein Fluch zugleich - man kommt einfach viel zu selten in jedes. Besonders schade ist es wenn man Restaurants hat, die oft ihre Karte ändern und man so ...

Das japanische Restaurant JIN in München mit einem 6 Gang Menü

Am Abend bevor wir in den Gesellschaftsraum gegangen sind haben wir noch ein anderes Restaurant in München ausprobiert und zwar das Jin. Wir haben uns auf der Website des Gault Millau schlau gemacht und einfach mal nach ein paar Restaurants gesucht. Hierbei ging es nicht darum unbedingt "Sterne zu fressen" sondern wirklich gute Restaurants zu finden und da ist nun mal der Gault Millau eine sehr viel bessere Adresse als die üblichen Bewertungsplattformen wo in einem ziemlich ...

Ein Besuch im Gesellschaftsraum in München zusammen mit Culinary Pixel

Bei unserem München Urlaub Anfang Februar hatten wir das große Glück einen Abend mit Annette von Culinary Pixel zu verbringen. Als München-Insiderin und Food-Bloggerin waren wir natürlich sehr gespannt wo sie uns hinführen wird. Zuerst sind wir für den Aperitif im Palau gewesen. Einer kleinen spanischen Bar die in großen Mengen Rosato zu einem sehr günstigen Preis ausschenken - jedenfalls für Münchner-Verhältnisse. Mit zehn Leuten ist ...

Ein Blick in die Küche: 2-Sternekoch H.S. Steinheuer schickt 300 Schichtkuchen von Wachtel & Gänseleber

Und nun wie versprochen noch das Anrichten der Vorspeise in einer ausführlichen Foto-Dokumentation. Für mich sind diese Eindrücke mit einer der schönsten in der Küche. Besonders dann wenn 300 Teller angerichtet werden. Dies grenzt an eine logistische Höchstleistung in Perfektion und Timing. Beim Anrichten waren ausserdem noch drei weitere Köche dabei: Herbert Jungbluth - Kräutergarten, Roger Müller - Prümer Gang und Jean-Marie Dumaine - Vieux ...

Food-Festival Gourmet und Wein 2013 – meine 15 ausgewählten Gerichte von sieben Restaurants

Am letzten Samstag war es wieder soweit - es ging in die nächste Runde Gourmet und Wein im Kurhaus-Saal, organisiert vom Ahrwein e.V. . Sieben Restaurants und zehn Winzer aus dem Ahrtal gaben ihr Bestes um ihr Können und ihre Produkte vorzustellen. Die Kulinarischen Highlights, waren wie nicht anders zu erwarten die Vorspeise serviert von Hans Stefan Steinheuer, dem 2-Sternekoch aus Heppingen. Seine Kreation war ein Schichtkuchen von Wachtel und Gänseleber mit Apfelvi...

Restaurant Wein am Rhein in Köln – ein Geburtstagsessen mit Überraschungsmenü

Letztes Jahr im November war ich ja schon mal hier und wie immer ist einfach schon wieder zu viel Zeit vergangen. Wie gerne wäre ich öfter hier, wenn ich nicht bis nach Köln fahren müsste. Hier stimmt einfach alles - das Essen, der Wein, der Service und das Ambiente. Ein Grund endlich wieder dort hinzufahren war der Geburtstag meiner Freundin und das hat sich sehr gelohnt. In der Vorspeise hat mich besonders das Tomatensorbet gerockt. Das kalte Sorbet hat so unglaublich tomatig geschmeckt ...