pasta 19 results

Heute gibt es Pici…

Ich war wieder bei Giuseppina in der Kochschule und habe mich in Sachen Pasta weitergebildet. Das Thema war Pici, die ich nun zum ersten Mal selber zubereitet habe. Diese Pasta ist unsere absolute Lieblingspasta in der Toscana und wir essen sie sehr gerne mit einem kräftigen Ragout Bolognese. Als ich bei Giuseppina auf Instagram gesehen habe, dass sie sie selber herstellt, habe ich sie angeschrieben und darum gebeten das sie mir das umbedingt einmal zeigen muss. Und dann war es endlich soweit.

Ravioli gefüllt mit Spargel, Bärlauchpesto, Wachtelei, geröstete Pistazien & Prosecco Spumante

Wir sind nun Mitten in der schönen Spargelzeit und für den Endspurt habe ich ein ganz besonderes Rezept für euch. Aus meiner Verona-Reise habe ich euch ein Rezept für einen einfachen Ravioli-Teig mitgebracht. Er besteht nur aus Eiern und Mehl und ist wirklich kinderleicht zu verarbeiten. Die Füllung, die wir in Verona gemacht haben, war aus Mascarpone, Ricotta, Parmesan und Spinat. Ich wollte mich nun einmal an einer Spargelfüllung versuchen und sie war ein voller ...

Gnocchi aus Aubergine – Gnocchi di Melanzane

Gestern Abend haben wir die aktuelle Folge Kitchen Impossible geschaut, bei der Roland Trettl und Christian Lohse Gerichte aus verschiedenen Ländern der Welt nach kochen mussten. Dabei bekommen sie nur das fertige Gericht zum verkosten und sonst keine Informationen. Sie müssen alle Zutaten und Zubereitungsschritte erschmecken und herleiten. Sehr schön waren die beiden italienischen Gerichte die Christian Lohse als Aufgabe bekommen hat. Unter anderem war er in Taormina im sch&#2...

Lammfilet mit Zucchini auf frischen Tagliatelle

Pasta macht Glücklich! Das ist jedenfalls meine Erfahrung in der Agentur. Wenn es nach den Kollegen geht, könnte es jeden Tag Pasta geben - Lieblingssauce: Bolognese. Aber auch ich muss sagen das ich die italienische Pasta sehr schätze. Egal in welcher Variante man sie serviert - sie zaubert einem ein Lächeln ins Gesicht. Einer meiner Klassiker-Saucen zu Pasta ist z.B. die „Weltbeste Tomatensauce". Ich muss immer wieder betonen, dass diese Bezeichnung nicht von mir ist ...

Kaninchen in zwei Gängen – Leber-Feigen-Pizza zur Vor- & Ragù zur Hauptspeise

Ein kleines Zeitraffer-Video aus meiner Küche zum Thema Kaninchen. Ich könnt uns im schnell Durchlauf beim Zubereiten und Anrichten über die Schulter schauen. Vom Bauernhof auf dem auch unsere Schweine stehen habe ich ein Kaninchen bekommen und noch drei weitere Köpfe von Leuten die ihre nicht haben wollten und noch einmal Leber und Niere von einem weiteren Tier. Mit Cristian habe ich zusammen in der Küche gestanden und ich habe mir eine Vorspeise mit den Innereien ...

Spaghettini mit Foie Gras & Champingon-Rahmsauce

In dem einzigen Bistro, in dem südfranzösischen Ort, wo wir immer Urlaub machen, gibt es Mittags eine kleine Mittagskarte. Standardmäßig sind dort drei Gerichte immer vertreten: ein Tatar, ein Salat mit Foie Gras und eine Pasta mit Foie Gras. Die Pasta wird fast genauso wie hier beschrieben serviert. Nur leider bekommt man hier nur sehr schwierig eine frische Leber. Deswegen muss hier die Pastete herhalten. Das würzige Aroma der Pilze passt perfekt zu der cremig ...

Basilikum Pesto mit Rapsöl und zuckersüßen Cocktailtomaten

Rapsöl war sehr lange keine besondere Zutat in meiner Küche. Per Zufall wurde entschieden ob Sonnenblumen oder Rapsöl gekauft wurde. Dann aber hatte ich ein Erlebnis, das mir schlagartig bewusst machte welches Potential in diesem Öl steckt. Wir waren bei der Buchpräsentation zu Stevan Pauls letzten Buch "Deutschland vegetarisch" im Kölner Marieneck. Dort stand auf dem Tisch Brot und Öl. Ich bin davon ausgegangen das es sich hier um Olivenöl handelt ...

Italienisches Menü mit Weinbegleitung von Vermentino, Bardolino & Barolo

Heute habe ich für euch ein kleines italienisches Menü mit den passenden Weinen. Hier ist so vieles von dem drin, was Italien für mich ausmacht. Aubergine, Ricotta, Salami, Dorade, Fenchel, Kapern, Rosmarin, Lamm, Trüffel, Linguine, Pfirsiche und natürlich die Weine. Nicht nur geschmacklich, sondern auch von der Lebenskultur, sind die Gerichte sehr passend. Wenige aber sehr gute Zutaten ist das Geheimrezept. In der Vorspeise ist der Salami-Chip der ultimative ...