ziegenkäse 16 results

Radius 99 – Die Vorspeise: Ziegenfrischkäse – Rosmarinkirschen – Rehschinken – Favabohnen

Hier nun noch meine Liste der Zutaten die ich für meine Vorspeise verwendet habe. In der Provence habe ich sehr viel mit Kirschen experimentiert und mir das auch für den Supper Club vorgenommen. Ich hatte die Hoffnung das ich auch schöne Kirschen bekommen würde. Den in der Provence war die Kirschzeit schon in vollem Gange. Mit dem Wissen wie das Wetter hier in Deutschland aussieht, war ich skeptisch ob dies zeitlich noch klappen würde. Ich habe zwei Leute gefragt die ...

Supper Club: Radius99 – Rückblick Summer of Supper

Hier nun ein kleiner Nachbericht zu unserem Supper-Club Radius99 im Marieneck am letzten Freitag. Als Maja, Martin, Markus und ich uns auf die Suche nach einem Thema gemacht haben, war uns noch nicht klar auf was wir uns da eingelassen haben. Wir hatten Ideen von Eröffnungsparty, ganz besonderen Anrichteformen, besondere Produkte, ... Daraus hat sich dann Radius99 entwickelt. Bei Radius99 geht es darum, dass alle Zutaten die wir verarbeiten 99 Kilometer um Köln herum angebaut und/oder ...

Rote-Beete & Aprikosen mit dreierlei Ziegenkäse

Die unglaublich große Auswahl an Ziegenkäse hier in Frankreich und besonders die gute Qualität und Liebe der Franzosen zu ihrem Käse haben mich auf die Idee für dieses Gericht gebracht. Ich bereite Ziegenkäse in der Vorspeise sehr gerne mit Rote Beete oder auch getrockneten Aprikosen zu. Auf den Märkten hier habe ich dann diese wundervoll reifen Aprikosen gesehen und in meinem Kopf sponn sich die Idee einer Vorspeise aus süßer Frucht und ...

IFA-Social-Media-Dinner #Digicuisine von Bosch mit Carsten Dohrs

Am Samstagabend der IFA hat Bosch zu einem ganz besonderen Social Media Dinner geladen - dem DigiCuisine. Ich habe die Bosch BloggerChallenge gewonnen - Ihr erinnert euch bestimmt noch an meine Wurst-Sessions ;-) - und durfte auch nach Berlin reisen. Bisher habe ich von dieser Art Dinner nur gelesen und war sehr gespannt was mich erwartet. Im Grunde prallen bei diesem Event zwei Welten aufeinander - Digitale Kommunikation und gutes Essen. Beides natürlich Themen die mir sehr gut gefallen ...

Aperitif: Paprika-Cocktail-Tomaten mit Ziegenkäse & Thymian zu Indian Pale Ale

Zum Aperitif bin ich ja nicht umbedingt auf einen Perlwein eingefahren und kann auch gerne mit einem Cocktail oder Bier starten. Zum Aperitif gehört aber auch immer was zum naschen. Als Bier habe ich hier dieses Mal ein Firestone Walker Pale 31 - California Pale Ale ausgesucht. Fasziniert war ich von der Bitterkeit gemischt mit tollen Zitrus Aromen, der ausgewählten Hopfen Fuggle, Cascade, Centennial und Chinook. Es ist wunderschön herb und spielt sehr schön ...

Warmer Roquefort & Ziegenkäse-Camembert mit Pinienkernen & schwarzen Walnüssen

Für mich muss es ja zum Nachtisch nicht immer etwas Süßes sein - ein guter Käse lässt mein Herz auch höher schlagen. Wem es genau so geht, der sollte genau jetzt weiter lesen. Roquefort ist einer meiner Lieblingskäse und ich kann ihn in allen Formen essen. Wer ihn nicht so gerne mag, kann in diesem Gericht auch einfach nur den Ziegenkäse-Camembert nehmen oder einen anderen Weichkäse den er gerne isst. Schwarze Walnüsse sind ein Klassiker zu ...

Cheeseburger mal anders – Blue-Cheese und Goat-Cheese Burger

Ich habe hier ja schon ein paar Burger zum Besten gegeben, aber nun kommt mein absoluter Lieblings-Burger! Und zwar der Blue-Chees-Burger. Hierfür nehme ich am liebsten einen Roquefort Käse da er so fest und so schön würzig ist. Ein Gorgonzola könnte hier schon sehr schnell davonlaufen. Neben den weiteren Standart-Zutaten, wie Salat, Tomate, Zwiebel und Ketchup verwende ich auch sehr gerne noch gegrillte Pilze. Ausserdem Blue-Cheese kann man natürlich auch super ...

Eine runde alten Ziegenkäse aus dem Käsehaus Wingenfeld und Taylor’s Fine Tawny Port

Ich finde einen ordentlichen Käseteller nach dem Essen genau so gut wie ein schönes Dessert. Je ausgefallener der Käse um so höher schlägt mein Herz. In Köln auf der Ehrenstraße im Käsehaus Wingenfeld habe ich mich einmal kräftig eingedeckt. An diesem Laden kommt man kaum trockenen Auges vorbei. In einem der Schaufenster kann man in die heiligen Lagerkammern sehen und es ist ein Traumhafter Anblick. Die Auswahl ist unübertroffen und jeder der gerne Käse mag sollte hier einmal ...