Rumpsteak mit Thymian-Ofen-Kartöffelchen & einen frischen Salat

Print Friendly, PDF & Email

20091121-5.jpg

Und dazu gab es den schönen Spätburgunder „Signatur“ vom Weingut Burggarten in Hepppingen.

Tip: Das Rumpsteak habe ich mit den Sieben Pfeffern von Ingo Holland gewürzt. Das war wirklich ein Traum!

Keine Kommentare zu "Rumpsteak mit Thymian-Ofen-Kartöffelchen & einen frischen Salat"

    Hinterlass einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht