Kulinarischer Rückblick – Hotel Rosenpark – Urlaub im Marburg

In den nächsten drei Tagen gibt es hier einen kulinarischen Fotorückblick auf unseren kleinen Kurz-Wellness-Urlaub nach Marburg ins Hotel Rosenpark. Im Februar habt ihr ja wahrscheinlich bereits schon mal einen Rückblick über dieses Hotel gesehen. Hier gab es aber nur schlechte iPhone-Fotos und dieses Mal habe ich die Scheu abgelegt und einfach mit meinen kleinen IXUS drauf gehalten und schonungslos jeden Gang und jeden Wein abgelichtet.

Ich muss gleich sagen das wir von Marburg nur die Straße zum Hotel gesehen haben und uns die ganzen Tage über nur in dem hervorragenden Wellnessbereich aufgehalten haben – Fünf verschiedene Saunen, Aufgüsse, etc. Entspannung pur!

Das Ambiente im Hotel ist zwar wegen der Rosen sehr romantisch, aber dadurch das es sich konsequent durchzieht, ist es einfach toll! Die Zimmer sind modern und großzügig! Der Service ist unheimlich Aufmerksam und sehr nett. Besonders nett haben wir mit dem Sommelier Jan Müller, der Direktorin Petra Roggenkämper und dem Küchenchef Bernd Siener gesprochen.

Am letzten Tag sind wir noch in den Feinkostladen des Hotels VITA essentials gegangen und haben da noch ein bisschen eingekauft. Auch ein guter Tip für Kochgeräte, Weine, Öle und Gewürze. Ausserdem kann man hier auch sehr nett Espresso & Prosecco trinken. ;)

Also genießt den Fotorückblick und fahrt am besten selber hin und macht euch ein paar schöne Tage. Katrin und ich haben es wieder einmal sehr genossen!

20100727-40.jpg

Keine Kommentare zu "Kulinarischer Rückblick - Hotel Rosenpark - Urlaub im Marburg"

    Hinterlass einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht