Polenta-Kekse & Spaghetti Bolognesse

2 Kommentare zu "Polenta-Kekse & Spaghetti Bolognesse"

  • comment-avatar
    Schnick Schnack Schnuck 5. Februar 2011 (11:21)

    Das merk ich mir für unsere reichhaltigen Boloreste. Polenta gibts bei uns eh häuiger.

  • comment-avatar
    kuechenjunge 5. Februar 2011 (11:23)

    Man muss nur schauen das man die Polenta Reste wenn Sie nach der Zubereitung noch warm sind einfach in eine Kastenform streicht, am besten vorher mit Klarsichtfolie auslegen. Dann bekommt man eine schöne Schnittfeste Masse… ;)

Hinterlass einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht