Calamari-Tuben gefüllt mit Paprika & Pecorino auf getrüffeltem Wirsing

Print Friendly, PDF & Email

Vor kurzem habe ich ihm Sale e Pepe gefüllte Calamari-Tuben gegessen und beim Fischhändler konnte ich dann nicht vorbeigehen ohne mich selber einmal am füllen zu versuchen. Ich habe leider festgestellt das man für eine solche Aktion besser kleinere Tuben verwendet, damit die Masse in der Tube besser stocken kann. Es hat aber auch mit den großen Tuben funktioniert. Die Füllung bestand aus gerösteten Paprika, geriebenem Pecorino, Eigelb, Salz & Peffer. Das Wirsing-Gemüse habe ich mit Zwiebeln angebraten und danach mit ein wenig Trüffel-Öl aromatisiert.

20120206 01

20120206 02

20120206 03

20120206 04

 

Keine Kommentare zu "Calamari-Tuben gefüllt mit Paprika & Pecorino auf getrüffeltem Wirsing"

    Hinterlass einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht