Neues IWI-Rezept: Karamellisierte Apfelspalten mit Vanilleeis, Kürbiskernöl und Calvados-Zabaione

Print Friendly, PDF & Email

Ich habe wieder ein neues Rezept für das International Wine Institute geschrieben. Der Newsletter hierzu ging vorgestern raus. Diese Variante habe ich ja bei unserem Fischessen in Wetter kennengelernt und einfach noch mit ein wenig Calvados-Zabaione verfeinert. Viel Spaß!

[PDF -Rezept-Download]

[International Wine Institute]

Zutaten für 4 Personen:

Karamellisierter Apfel:
3 Äpfel
2 EL Zucker
1 EL Butter

Zabaione:
3 Eier
3 EL Zucker
50 ml Calvados

Ausserdem:
Kürbiskernöl
Eierlikör
Vanilleeis

Zubereitung

  1. Für die karamellisierten Äpfel die Äpfel schälen, vierteln, entkernen und die Viertel danach in Scheiben schneiden. Danach die Butter in einer Pfanne erhitzen und den Zucker hinzugeben. Wenn der Zucker leicht Farbe annimmt die Äpfel hinzugeben und bis zur gewünschten bissfeste garen. Sie sollten noch ein bisschen Biss haben.
  2. Für die Zabaione den Zucker und die Eier in einen Schlagkessel geben und über einem Wasserbad schön Cremig aufschlagen. Dabei nach und nach den Calvados hinzugeben. Die Masse darf auf keinen Fall den Siedepunkt erreichen da die Masse sonst ausflockt und die Schaumigkeit kaputt geht. Also einfach schön vorsichtig schlagen und nicht zu heiß werden lassen.
  3. Zum Anrichten eine Kugel Vanille-Eis auf den Teller geben und die Apfelspalten daneben legen. Den Eierlikör und das Kürbiskernöl über den Äpfeln und dem Vanilleeis verteilen. Die Zabaione in einem Schälchen auf den Teller stellen und ein wenig der Zabaione als Toping auf den Äpfeln verteilen. Dazu kann man einen schönen Dessertwein trinken oder einfach weiter am Calvados nippen.

Viel Spaß beim nach kochen und Guten Appetit.
Euer Küchenjunge

Apfel dessert02

Apfel dessert03

Apfel dessert04

Apfel dessert01

Keine Kommentare zu "Neues IWI-Rezept: Karamellisierte Apfelspalten mit Vanilleeis, Kürbiskernöl und Calvados-Zabaione"

    Hinterlass einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht