Zum Frühstück: Omelett mit Haselnuss-Salami, Zwiebeln und Parmesan

Print Friendly, PDF & Email

Noch eine kleine Frühstücksidee für den Sonntag-Morgen: Omelett mit Haselnuss-Salami, Zwiebeln und Parmesan. Zwiebeln und Salami schön würfeln und mit dem Ei und dem geriebenen Parmesan verrühren. Die Masse in eine Pfanne geben und kurz von unten stocken lassen. Danach für ca. 10 Minuten in den vorgeheizten Ofen bei 180°C. Einfach mal mit einem Holzspieß einstechen und schauen ob es noch flüssig ist. Das schöne an Omelett ist das man alles rein schmeißen kann was man mag…

20120401 15

20120401 16

20120401 17

20120401 18

20120401 19

 

Keine Kommentare zu "Zum Frühstück: Omelett mit Haselnuss-Salami, Zwiebeln und Parmesan"

    Hinterlass einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht