Gebratene Wachtel mit Wachtelei und Balsamico-Champignon-Zwiebeln

Print Friendly, PDF & Email

Der französische Supermarkt ist schon ein Schlaraffenland sonder gleichen. Hier bekommt man vier Wachteln für sage und schreibe 7,33 EUR… Wie kann das sein?! … Direkt daneben stehen die Wachteleier. Wahnsinn! Meine Vorspeise bestand also aus einer gebratenen Wachtel an Balsamico-Champignon-Zwiebel-Gemüse und Wachtelei. Super lecker!

Im Internet habe ich noch zwei schöne Videos zum Wachteln komplett entbeinen und Wachtel binden gefunden:

http://www.youtube.com/watch?v=QsC8__3lwO0&feature=related

http://www.youtube.com/watch?v=uQXygVbq4QM

Und hier geht es zu meiner Wachtel-Variation:

20120403 01

20120403 02

20120403 03

20120403 04

20120403 05

20120403 06

20120403 10

20120403 07

20120403 08

20120403 09

Keine Kommentare zu "Gebratene Wachtel mit Wachtelei und Balsamico-Champignon-Zwiebeln"

    Hinterlass einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht