Heiß-Kalte Variation vom Ziegenkäse mit Manchego-Parfait & Camembert aus dem Ofen

Print Friendly, PDF & Email

Die heiß-kalte Dessert-Variante ist ja schon immer großes Kino und ein toller Abschluss für jedes Menü gewesen. Deswegen wollte ich diese Variation auch mal in der herzhaften Variante ausprobieren. Hierzu habe ich ein Roquefort-Parfait-Rezept aus einer Vorspeise ein wenig abgewandelt und ein Manchego-Parfait daraus gemacht. Es war sehr würzig, hat mich aber noch nicht ganz überzeugt, da es mir persönlich noch nicht genügend Wumms hatte. Ich denke das ich als nächstes mal das Roquefort-Parfait ausprobiere und ein wenig mit der Geschmacksintensität rum spielen werde. Generell finde ich das herzhafte Heiß-Kalt-Spiel sehr schön. Im Hochsommer könnte ich mir ein solches Parfait auch wunderbar auf einem Salat vorstellen. Es wird weiter Experimentiert…

20120418 01

20120418 03

20120418 04

20120418 05 20120418 02

Keine Kommentare zu "Heiß-Kalte Variation vom Ziegenkäse mit Manchego-Parfait & Camembert aus dem Ofen"

    Hinterlass einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht