Rote-Beete-Salat mit Wachtel-Spiegelei und Ziegenfrischkäse im Speckmantel

Print Friendly, PDF & Email

Eine kleine frühlingshafte Vorspeise die jetzt so langsam richtig gut auf die Terrasse passt. Ein bisschen Wildkräuter-Salat, Rote-Beete, Radieschen, Tomate und eine leichte Balsamico-Vinaigrette. Kurz durch die Pfanne ein paar Wachteleier und ein bisschen Ziegenfrischkäse im Speckmantel. Dazu ein fruchtiger Weißwein und ein frisches Baguette. So wird der Frühling kommen! Ich liebe einfach die Rote Beete – sie ist so unglaublich flexibel. Schwer, träge und würzig geschmort oder frech mit Ingwer gekocht oder kalt und frisch mit Zitrone im Salat… 

Eine Anekdote zur roten Beete… Wir hatten einmal einen Amerikaner am Tisch sitzen und als er die Rote Beete sah, verzog er das Gesicht und sagte: „You shouldn’t eat vegetables with this color“ … ;)

20120506 01

20120506 02

20120506 03

20120506 04

20120506 05

20120506 06

Keine Kommentare zu "Rote-Beete-Salat mit Wachtel-Spiegelei und Ziegenfrischkäse im Speckmantel"

    Hinterlass einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht