Selbst-gemachte Gnocchi gefüllt mit Rucola & Ricotta an Tomatensauce

Print Friendly, PDF & Email

An unserem Nudelabend, an dem auch die Tagliatelle entstanden sind hat Petra ein paar gefüllte Gnocchi gemacht. Das Ergebnis kann sich sehen und besonders auch schmecken lassen! Die Füllung bestand aus Rucola und Ricotta. Ich finde das Gnocchi, von allen Pasta, wirklich noch die am arbeitsunaufwendigsten sind, wenn man von den ungefüllten ausgeht. Gefüllt waren sie sehr sehr lecker und der cremige Kern passte wunderbar zu der fruchtigen Tomatensauce. Mit gefüllten Gnocchi muss ich dringend noch mal ein bisschen experimentieren… Hmmm! Lecker!

20120524 01

20120524 02

20120524 03

20120524 05

 

 

Keine Kommentare zu "Selbst-gemachte Gnocchi gefüllt mit Rucola & Ricotta an Tomatensauce"

    Hinterlass einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht