Austern mit Sherryessig-Schalotten-Vinaigrette – aus dem Luberon…

Print Friendly, PDF & Email

Es ist wieder so weit – Ich mache Urlaub im Luberon und ihr bekommt hier immer schön mit was bei mir über den Teller wandert. :-) Diese fünf Austern habe ich im Supermarkt gekauft – für schlappe 3,84 EUR. Das finde ich unglaublich günstig und perfekt als kleinen Nachmittagssnack. Als Begleitung habe ich einfach eine Vinaigrette aus Sherryessig, Olivenöl, Schalotten und Schnittlauch gemacht. Diese Vinaigrette spielt wunderbar mit der salzigen Auster. Dazu gab es einen schönen Pastis mit Eiswürfeln und man schwingt wunderbar durch den Nachmittag! :-)

20120701 01

20120701 02

20120701 03

20120701 04

20120701 05

20120701 06

20120701 07

20120701 08

20120701 09

20120701 10

1 Kommentar zu "Austern mit Sherryessig-Schalotten-Vinaigrette - aus dem Luberon..."

  • Austern - Die Delikatesse aus dem Meer 12. Juli 2012 (14:24)

    […] wird  meist Schwarzbrot, Butter oder Schalottenvinaigrette (Rezept) serviert. Ob man den Bart und Darm der Auster mitisst oder ihn mit einer Austernzange entfernt, […]

Hinterlass einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht