WeinRallye #58: WeinWichteln mit einem Domaine d’Emile et Rose – La Pierre Figee 2010

Print Friendly, PDF & Email

45022 555736631121546 1904353297 n

Allem voran muss ich mein Bedauern aussprechen und zwar darüber das der Winzerblog seine Pforten schließen wird. Ich habe Thomas zum ersten mal auf dem letzten VinoCamp kennengelernt und die Organisation eines solch großen Events hat mich sehr beeindruckt. Mit welcher Ruhe er vorne vor den vielen Menschen stand und mit kühlem Kopf den Event moderiert hat. Ich habe an diesem Event zum ersten Mal mit ihm ein kurzes Gespräch gehabt und es hat mir sehr viel Spaß gemacht. Schade nun das wir aus diesem Blog nichts mehr von ihm hören, aber ich bin sicher das er sich zu neuen Ufern aufmacht und wieder neues zu Berichten hat! Ich bin gespannt!

Und nun zu Wein und Käse. Vom Baccantus habe ich einen Domaine d’Emile et Rose – La Pierre Figee 2010 aus dem Languedoc zugesandt bekommen. Einen sehr schönen französischen Wein der wahrscheinlich ruhig noch ein bisschen länger hätte liegen können. Er besteht zu 60% aus Grenache Noir (20 Jahre alter Weinberg) und zu 40 % aus Carignan (60 Jahre alter Weinberg). Ich habe ihn, wie auch von Baccantus empfohlen, eine gute Zeit vorher geöffnet. Der La Pierre Figee hat einen sehr dunkle fast Lila anmutende Farbe und eine schöne fruchtige Nase von roten Beeren. Die roten Beeren kommen auch auf der Zunge direkt präsent zum Vorschein und erweitern sich dann zu Gewürznoten wie z.B. schwarzem Pfeffer.

Perfekt zu diesem Wein passt natürlich eine schöne kräftige Käseauswahl mit schönen Chutneys und Senfen. Es gab einen Soumaintrain, einen Roche Baron, Parmesan, Camembert, Manchego und kleine Roquefort-Bällchen. Dazu eine kleine Auswahl aus Feigensenf, Wildbeeren-Chutney und Sirup von Schwarzer Walnuss. Die kräftigen Aromen des Käses haben wunderbar mit dem Wein korrespondiert. 

 

Und nun noch einmal Vielen Dank an den edlen Spender Baccantus, Thomas vom Winzerblog für seine tolle Arbeit und alles gute für die Zukunft! Mein Wein ging an Sven - hier findet ihr mehr über ihn - Ich denke er hatte Spaß mit meinem Spätburgunder vom Stodden.

 

WeinRallye #58: WeinWichteln mit einem Domaine d'Emile et Rose - La Pierre Figee 2010 zu einer Käseauswahl

 

Der Domaine d’Emile et Rose – La Pierre Figee 2010 aus dem Languedoc

Der Domaine d'Emile et Rose - La Pierre Figee 2010 aus dem Languedoc

 

Soumaintrain – während der Reifung wird er mehrfach mit Salzlake und Marc de Chablis gewaschen.

Soumaintrain - während der Reifung wird er mehrfach mit Salzlake und Marc de Chablis gewaschen.

 

Roche Baron – ein Blauschimmelkäse

Roche Baron - ein Blauschimmelkäse

 

Junger Manchego

Junger Manchego

 

Abgestochener Parmesan

Abgestochener Parmesan

 

Käsebällchen mit Roquefort

Käsebällchen mit Roquefort

 

Sirup von Schwarzen Walnüssen von Vieux Sinzig

Sirup von Schwarzen Walnüssen von Vieux Sinzig

 

Waldbeer-Chutney – Rezept folgt

Waldbeer-Chutney - Rezept folgt

 

Feigensenf

Feigensenf

 

Die Auswahl auf dem Teller

Die Auswahl auf dem Teller

Die Auswahl auf dem Teller

 

Soumaintrain

Keine Kommentare zu "WeinRallye #58: WeinWichteln mit einem Domaine d'Emile et Rose - La Pierre Figee 2010 "

    Hinterlass einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht