RadiKalender 2014 – Rezept Dezember – Heißer Bratapfel mit Mohn & Vanillesauce

Print Friendly, PDF & Email

Hier nun der letze Monat des Radikalenders und das zweite Dessert in der Serie. Im Sommer gab es ja schon die Panna Cotta mit Passionsfrucht-Sauce. Hier nun ein wunderbar winterliches Dessert, das so einfach selber zu machen ist. Ich habe schon Varianten mit Marzipan und Mandelsplittern gegessen, aber da ich ein totaler Mohn-Junky bin, kam ich an dieser Variante nicht vorbei. Wer mag kann dazu auch noch eine kleine Kugel Eis servieren, aber alleine mit der selbstgemachten Vanillesauce ist es schon ein Traum. Ich hoffe die Radikalender-Reihe hat euch so viel Spaß gemacht wie mir und hoffe das ihr auch in Zukunft noch viel Spaß damit haben werdet. Meiner Agentur möchte ich sehr für diese Ehre danken. Vielleicht wird es ja irgendwann mal eine zweite Serie geben.

Illustration: Nicole Mensinger


Heißer Bratapfel mit Mohn und selbstgemachter Vanillesauce

Zutaten:

  • 4 Äpfel „Boskop“
  • 1 Packung Backmohn (265 g)
  • 1 Packung Mandelstifte
  • etwas Marzipan

Zutaten (für die Sauce):

  • 500 ml Milch
  • 65 g Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 1 Vanilleschote 20 g Stärke

Zubereitung (Bratapfel):

  1. Den Backofen auf 200°C vorheizen.
  2. Äpfel waschen, das Kerngehäuse ausstechen und die Öffnung an der Unterseite mit etwas Marzipan verschließen.
  3. Nun die Mohnmasse und die Mandelstifte vermischen und in die Öffnung geben.
  4. Oben ruhig noch ein paar Mandelstifte zur Dekoration platzieren.
  5. Die Äpfel dann für ca. 25 Minuten in den Ofen geben. Ab und zu nachsehen wie weit sie sind indem man mit dem Finger leicht auf die Schale drückt, gibt der Apfel nach, ist er gut.

Zubereitung (Vanillesauce):

  1. Für die Vanillesauce die Milch, den Zucker, eine Prise Salz und die Vanilleschote (aufgeschlitzt, Mark auskratzen und Mark und Schote in die Milch geben) langsam erwärmen und aufkochen.
  2. Wenn Zeit ist, auch gerne etwas stehen lassen, damit sich das Vanillearoma besser entfaltet.
  3. Vanilleschote entfernen, Stärke in etwas kalter Milch glatt rühren, in die kochende Vanillemilch geben und unterrühren.
  4. Einige Minuten kochen lassen und je nach Konsistenz mehr aufgelöste Stärke hinzugeben oder mit Milch verdünnen.

RadiKalender 2014 - Rezept Dezember - Heißer Bratapfel mit Mohn & Vanillesauce RadiKalender 2014 - Rezept Dezember - Heißer Bratapfel mit Mohn & Vanillesauce RadiKalender 2014 - Rezept Dezember - Heißer Bratapfel mit Mohn & Vanillesauce RadiKalender 2014 - Rezept Dezember - Heißer Bratapfel mit Mohn & Vanillesauce RadiKalender 2014 - Rezept Dezember - Heißer Bratapfel mit Mohn & Vanillesauce

Keine Kommentare zu "RadiKalender 2014 - Rezept Dezember - Heißer Bratapfel mit Mohn & Vanillesauce"

    Hinterlass einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht