Highball – Cocktail aus Scotch Whisky & Ginger-Beer

Print Friendly, PDF & Email

Das Wochenende ruft, das Wetter wird wieder besser und ich gebe euch einen wunderbar erfrischenden Cocktail mit auf den Weg. Ich liebe die Schärfe von Ginger Beer  und deswegen habe ich auch das Ginger Ale, welches eigentlich in den Highball gehört, dadurch ersetzt. Es bringt eine spanende Komponente mit in diesen Drink. Ausserdem habe ich einen im Geschmack sehr feinen & leichten Whisky verwendet, an dem selbst Leute gefallen finden, die eher nicht so auf Whisky stehen. Am besten fangt ihr dann mit einer kleineren Menge Whisky an. Das Ginger-Beer habe ich übrigens als Dosenware im Chinaladen gekauft, falls ihr bei euch kein gutes im Supermarkt findet. Probiert ihn aus und genießt das Wochenende – Cheers!


Rezept: Highball

Zutaten für einen Cocktail:

  • 6 cl  Whisky [The Girvan Patent Still – No. 4 Apps – Single Grain Whisky (Mehr Infos) ]
  • ca. 100ml Ginger-Beer
  • 2 Zitronenscheibe
  • 3 Eiswürfel

Zubereitung:

  1. Whisky in ein Glas füllen, Eiswürfel & Zitrone hinzugeben.
  2. Mit Ginger Beer auffüllen und kurz mit einem Löffel umrühren.

Highball - Cocktail aus Scotch Whisky & Ginger-Beer

cocktail-highball-whisky-5

cocktail-highball-whisky-6

Der Whisky wurde mir von der Firma Campari Deutschland GmbH zur Verfügung gestellt. Auf Rezept und Inhalt dieses Artikels wurde kein Einfluss genommen.

Keine Kommentare zu "Highball - Cocktail aus Scotch Whisky & Ginger-Beer"

    Hinterlass einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht