Würzige Grünkohl-Chips

Print Friendly, PDF & Email

Ja, Ja – ich weiß! Das Rezept ist viel zu spät – man bekommt ja überhaupt keinen Grünkohl mehr. Ihr habt ja so recht, aber ich habe die Bilder schon ewig hier rum fliegen und da nach dem letzten Winter vor dem nächsten Winter ist, möchte ich gerne dieses Rezept noch veröffentlichen. Dann finde ich es auch selber schneller im nächsten Jahr. Lange war ich mir nicht sicher warum so ein Hype um diese Chips gemacht wird. Ich hatte sie bisher nirgend wo gegessen und habe dann im Affekt beim Gemüsehändler Grünkohl mitgenommen um es auszuprobieren. Und was soll ich sagen – das Ergebnis hat mich sehr überzeugt. Wenn man genau die richtige Knusprigkeit hinbekommt und sie frisch aus dem Ofen genießt, sind sie sogar traumhaft. Leider ist bei der vielen Flüssigkeit im Kohl, den richtigen Zeitpunkt dafür zu finden, nicht so einfach. Auch sind sie einmal gebacken nicht so lange haltbar. Also viel Spaß beim ausprobieren dieser Low-Carb-Chips im nächsten Winter – die sind eine sehr gute Ersatzdroge.

Würzige Grünkohl-Chips

Zubereitungszeit: 30 Minuten
Backzeit: 20 - 25 Minuten

Zutaten

  • 1 Grünkohl
  • 1 TL Paprika edelsüß
  • 3 Knoblauchzehen gepresst
  • 1 TL Zwiebelpulver
  • 1/2 TL Pfeffer, gemahlen
  • 1/2 TL Koriander gemahlen
  • 1 TL Speisesalz
  • 1 TL Rohrzucker
  • 4 EL Rapsöl

Zubereitung

  1. Backofen auf 150°C Umluft vorheizen.
  2. Grünkohl vom Mittelstrunk entblättern. Je nach dicke der Mittelader im Grünkohl diese heraus schneiden.
  3. Danach den Grünkohl waschen und trocken schleudern.
  4. Gewürze alle mit dem Öl in einem kleinen Gefäß mischen.
  5. In einer großen Schüssel Blätter mit der Marinade, mit den Händen gut vermischen und in die Blätter reiben.
  6. Backbleche mit Backpapier auslegen und Blätter darauf verteilen - nicht zu sehr übereinander legen.
  7. Grünkohl für ca. 20 - 25 Minuten backen. Ggf. alle 10 Minuten die Backofentür öffnen damit der Dampf entschwinden kann.
  8. Zum Ende hin die Knusprigkeit testen und dann rausholen. Am Besten direkt genießen!

Keine Kommentare zu "Würzige Grünkohl-Chips"

    Hinterlass einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht