Rüben & Beeten Salat

Endlich habe ich es geschafft das Rezept für diesen beliebten Salat aus der Agentur-Kantine aufzuschreiben. Dieser ist zufällig entstanden, als ich für unsere Gesunde Woche über einen besonderen Salat nachgedacht habe. Vom Geschmack hat er mich sehr überrascht, besonders wenn man ihn noch ofenwarm genießt. Sehr schön ist auch die Konsistenz, da alle Gemüse nicht in Wasser gekocht, sondern rein im Ofen gegart werden. Man kann sie so auch gerne noch etwas knackiger aus dem Ofen holen.

In den Fotos seht ihr meine Variante, die ich einmal in Frankreich zubereitet habe. Hier habe ich kleine Kartoffeln anstelle der Süßkartoffeln verwendet. Generell kann man alle möglichen Rüben, Beeten und andere harten Knollen verwenden. Das besondere Aroma kommt durch das schmoren in Olivenöl und ordentlich Knoblauch. Dazu gab es noch ein wenig Huhn vom Vorabend. Rein vegetarisch schmeckt der Salat auch super lecker. Dann mache ich sehr gerne noch einen Kräuterquark und ein wenig geröstete Kerne dazu.

Rezept wie immer nach der Galerie.

Print Friendly, PDF & Email

Rüben & Beeten Salat

Zubereitungszeit: 20 Minuten
Backzeit: 30 Minuten
Personen: 4-6

Zutaten

  • 1-2 Knollen Rote Beete roh
  • 1-2 Pastinake
  • 1-2 Kohlrabi
  • 1-2 Süßkartoffel
  • 1 Rote Zwiebeln
  • 3 Zehen Knoblauch
  • Olivenöl
  • Weinessig
  • Salz & Pfeffer
  • 2 Bund Schnittlauch
  • 500g Quark
  • 4 EL Salatkerne Mischung

Additional Info

Keine Kommentare zu "Rüben & Beeten Salat"

    Hinterlass einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht