Bier 21 results

Burger mit Lachs auf der Haut, Greensheel-Muscheln & Kaper-Knoblauch-Sourcreme

Die Idee einen Burger mit Muscheln zu machen hat mich im Supermarkt übermannt. Ich sah diese riesigen wunderschönen grünen Muscheln und dachte mir das man damit doch etwas Leckers anstellen könnte. Sie sind unseren Miesmuschel sehr ähnlich, doch ist das Format unglaublich viel Größer. Ich denke das sie bestimmt dreimal so groß sind. Man hat also eine riesige Muschel im Mund und sie schmeckt wunderbar fleischig. Dazu habe ich ihr noch einen Lachs ...

Drinks und andere Klarheiten – Nominierung zum „Liebster-Award“

Ich wurde von Annette und von Petra zum "Liebster-Award" nominiert. Gestellt werden 11 Fragen zum Thema Drinks, Bars und Trinkgewohnheiten. Vielen Dank für die Nominierung - dieser Aufgabe komme ich sehr gerne nach. Es war schön sich über die Fragen Gedanken zu machen und das ein oder andere noch mal aus seinem Hinterkopf nach vorne zu holen. Was ist dein liebster Drink? Ich muss sagen das ich gerne verschiedenes trinke. Besonders gerne trinke ich die Sachen ...

Burger: Double Beef – Double Cheese – Double Bacon und kein Salat

Es gibt Tage an denen der Feierabend nach einer Belohnung schreit. An solchen Tagen kann zum Beispiel nur noch ein Burger und ein Bier helfen. Für genau solche Tage ist dieser Burger gedacht. Bei der Fetten Kuh in Köln war so ein ähnlicher Burger schon mal Burger der Woche. Ein Grund mehr ihn mal nachzubauen. Wie ihr schon seht wird eigentlich komplett auf Gemüse verzichtet und das muss auch mal sein. Die Balsamico-Zwiebeln bringen eine schöne Säure mit und der ...

Pizza mit Rucola und Steakstreifen & Fresh Hop Indian Pale Ale

Das Rezept für den Pizzateig habt ihr ja schon im letzten Beitrag gesehen. Ich hoffe einige von euch haben ihn schon ausprobiert. Jedenfalls habe ich einige Tweets auf Twitter erhaltend, dass der Teig in den Versuchsküchen angesetzt wurde. Neben den Klassischen Pizza-Rezepten, die ich sehr schätze, wie z.B. die Diavolo, Salami und Frutti Di Mare, gefallen mir besonders die mit frischem Rucola. Diese Variante mit Steak habe ich anlässlich dem Besuch vom Martin von www....

Craftbeer-Abend im Restaurant Freudenreich moderiert durch den Küchenjungen

Nach dem ich nun zwei Biertastings im Restaurant Freudenreich als Gast besucht habe [1] [2], habe ich in diesem Jahr zum ersten Mal selbst durch den Abend geführt. Bereits mehrere Wochen vor dem Event haben wir uns mit dem Koch Lothar Freudenreich zusammengesetzt, die Biere verkostet und die passenden Gerichte dazu entwickelt. Viele der Biere habe ich dort zum ersten mal probiert. Nach dem Termin wurde dann noch mal kräftig an mehreren Abenden nach verkostet und Notizen zu den ...

Kalbsburger mit Pancetta, gelben Tomaten, Aprikosen-Chutney & Frankreich IPA

In Frankreich habe ich ja schon so einige Burger ausprobiert. Dieser hier ist komplett mit Zutaten vom Markt aus Forcalquier entstanden. Dort habe ich auch einen winzigen Stand gefunden der Craftbeer aus Frankreich verkauft. Sie hatte eine Auswahl von 10 verschiedenen Bieren dabei und ich habe mich mal mit ein paar zum probieren eingedeckt. Witzig war das sie diese in Bitburger-Kästen unter dem kleinen Tisch stehen hatte ;) . Das IPA was ich dort getrunken habe war das B·A...

Rückblick: Supper-Club von Carolin & dem Küchenjungen No. 1

Nun komme ich endlich dazu, auch meinen Rückblick auf unseren Supper-Club zu veröffentlichen. Bernd hat ihn ja schon hier sehr wundervoll zusammen gefasst. Seine Worte haben mich sehr gerührt und ich bin ganz baff welch unglaublich positives Feedback mich erreicht. Carolin und ich sind sehr zufrieden mit dem Ergebnis gewesen. Wir waren gut vorbereitet und alles lief wie am Schnürchen. Zu keiner Zeit hatten wir Stress der uns über den Kopf gewachsen ist. Selbst ...

Russische Schaschlik-Spieße mit Rauchweizen und Granatapfel-Erdnuss-Sauce

In der Küchen-Funk Folge "K-F-056 DAS GUTE - DAS gute Fleisch, DAS gute Olivenöl, DIE gute Butter" hat Sven so unglaublich von seinem ersten Schaschlik geschwärmt. Danach wollte ich das umbedingt auch einmal aus probieren und habe mich selbst auf die Suche nach diesem besonderen Grillerlebnis gemacht. Wichtig dabei ist, dass man sehr wuchtige flache Spieße hat, die beim drehen das Grillgut mitdrehen. Auf einem Rost lässt sich das sehr schlecht realisieren, da ...