Burger 23 results

Portobello Burger mit Cheddar und Schmorzwiebeln aus Auf die Hand

Bevor ich das Interview im Küchen-Funk mit Stevan gemacht habe, wollte ich umbedingt auch einmal ein Rezept aus seinem neuen Buch "Auf die Hand" [Amazon] gekocht haben. Beim durchblättern ist mir der Burger mit den Portobello-Pilzen ins Auge gesprungen. Burger mit Pilzen so groß wie meine Handfläche, habe ich bereits in Köln in der Fetten Kuh gesehen und ich wollte sie umbedingt einmal selber zubereiten. Diese riesen Dinger musste ich extra bei meinem Gemüseh&#2...

Kalbsburger mit Pancetta, gelben Tomaten, Aprikosen-Chutney & Frankreich IPA

In Frankreich habe ich ja schon so einige Burger ausprobiert. Dieser hier ist komplett mit Zutaten vom Markt aus Forcalquier entstanden. Dort habe ich auch einen winzigen Stand gefunden der Craftbeer aus Frankreich verkauft. Sie hatte eine Auswahl von 10 verschiedenen Bieren dabei und ich habe mich mal mit ein paar zum probieren eingedeckt. Witzig war das sie diese in Bitburger-Kästen unter dem kleinen Tisch stehen hatte ;) . Das IPA was ich dort getrunken habe war das B·A...

Burger de Provence mit Foie Gras, schwarzem Trüffel und einem Rosé

Da ich ja meine Küchenmaschine mit im Urlaub hatte, um umbedingt den Fleischwolf auszuprobieren, musste es natürlich auch Burger geben. Ich wollte einfach herausfinden ob es Sinn macht das Fleisch selber zu verarbeiten - ja, es gibt keine Alternative mehr. Wer selbst seinen Pattie baut, weiß welches Fleisch drin ist, wie viel Fett und kann auch den Grobheitsgrad selber definieren. Beschwingt von meinen neuen Erfahrungen und natürlich meinem Urlaub wollte ich einen Burger ...

Lammburger mit Baconmarmelade, Ziegenfrischkäse und Trüffelmayonaisse

Einen Lammburger wollte ich schon immer einmal zubereiten. Leider war es immer so schwierig Lammhackfleisch in meiner Nähe zu bekommen. Sicher würde ich es beim türkischen Metzger ein paar Orte weiter bekommen, aber hier komme ich einfach zu selten hin. Nun habe ich im Urlaub endlich meinen Fleischwolf ausprobieren können und meine eigene Lammschulter verarbeitet. Also das ist für mich nach den eigenen Buns wirklich der nächste Schritt. Es ist toll selber bestimmen ...

Die nächste Stufe: selbst gebackene Burger Buns – das hat gerade noch gefehlt

Was soll man an seinem Burger besser machen, das habe ich mich schon länger gefragt. Das Fleisch und der Bacon sind gut, der Käse ist toll und die Saucen sind auch Top. Warum nicht mal an eigenen Brötchen versuchen. Gekauftes ist hier für mich einfach unbefriedigend auf dem Weg zum perfekten Burger. Also habe ich gesucht und ein ziemlich gehyptes Rezept von der Okraschote gefunden. Der Martin von Soupsfornoobs schwört auch auf dieses Rezept. Also habe ich mich einfach ...

Cheeseburger mal anders – Blue-Cheese und Goat-Cheese Burger

Ich habe hier ja schon ein paar Burger zum Besten gegeben, aber nun kommt mein absoluter Lieblings-Burger! Und zwar der Blue-Chees-Burger. Hierfür nehme ich am liebsten einen Roquefort Käse da er so fest und so schön würzig ist. Ein Gorgonzola könnte hier schon sehr schnell davonlaufen. Neben den weiteren Standart-Zutaten, wie Salat, Tomate, Zwiebel und Ketchup verwende ich auch sehr gerne noch gegrillte Pilze. Ausserdem Blue-Cheese kann man natürlich auch super ...

Fußball, Wein & Burger: Jolly Blanc & Jolly Tinto zu Tapasburger mit Chorizo-Chip und Aioli

Zur Vorstellung der beiden Weine Jolly Blanc & Jolly Tinto hat mir TVino zwei Flaschen zum verkosten geschickt. Es geht darum zum Fußball auch mal Wein zu trinken, anstatt immer Bier - also quasi den Fußballwein. Das rennt bei mir offene Türen ein, da ich das schon seit sehr langer Zeit so praktiziere. Bier macht mich immer so schnell satt und ich verliere dann die Lust am trinken. Also bei den Weinen handelt es sich um einen Colombard und einen Tempranillo.&...