foodpairing 11 results

Halbgebratenes Thunfisch-Tatar mit Wasabi-Mayo & Edamame zu einem Pflaumen Sake mit 9 Botanicals

In diesem Gericht habe ich gleich zwei neue Dinge ausprobiert. Zum einen wollte ich das halbgebratene Tatar, das ich sonst vom Rind, einmal vom Thunfisch machen. Zum anderen habe ich mir zum ersten Mal einen sehr leckeren Sake gekauft und wollte hierzu ein Foodpairing machen. Der Thunfisch Das halbgebratene Thunfisch Tatar war eine sehr schöne Variante die zwei Dinge verbindet. Zum einen das knusprige eines Thunfisch-Steaks und zum anderen das frische eines Thunfisch-Tatars. Einen ...

Weber Grill Academy – Grillkurs mit passender Bierbegleitung

Ich war wieder einmal zu Besuch in der Weber-Grillschule von Carsten. Aufmerksame Leser erinnern sich bestimmt an die letzen beiden Besuche (Gasgrillkrus, Exclusiv Grillkurs). Dieses mal gab es eine ganz besondere Neuerung die zum ersten mal ausprobiert wurde - ein Grillkurs mit einer passenden Bierbegleitung. Hierzu wurde aus verschiedenen der klassischen Grillkurse die Rezepten genommen und korrespondierende Biere dazu ausgewählt. In Zukunft sollen ganz neue korrespondierende ...

Belgisches Food-Beer-Tasting mit Bier-Sommelier Nicolas Soenen – Bildergalerie

Hier findet ihr die Bildergalerie zur aktuellen Folge des Küchen-Funks. In Folge 177 habe ich hier einen Mitschnitt zu einem belgisches Food-Beer-Tasting mit Bier-Sommelier Nicolas Soenen für euch. In den Shownotes der Podcast-Folge findet ihr noch sehr viel mehr Infos und auch den ein oder anderen Bestelllink für die Biere. Es lohnt sich sehr die Folge anzuhören, auch wenn man nicht die Biere direkt probieren kann. Nicolas erzählt viel zum Thema Foodpairing mit Bier ...

Weinprobe: Gelber Muskateller aus der Pfalz & drei kleine passende Gerichte dazu

Als wir über das kulinarische Thema zur Pfalz philosophiert haben, etablierte sich sehr schnell der Gelbe Muskateller als spannendes Thema. Er ist eine Weinsorte, die man in Weinlisten eher als seltene Besonderheit findet. Dabei zählt er zu den ältesten Rebsorten überhaupt. Muskateller war schon bei den alten Römern und Griechen bekannt. Außerdem wird der eine oder andere ihn schon als Tafeltraube in den Händen gehalten haben, als solche ist er sehr beliebt. ...

Kochbuch-Tipp zum Thema Wein- Foodpairing: Food, Love and Wine

Die liebe Kerstin von cookingaffair.de hat ihr erstes Kochbuch aufgelegt und zwar zusammen mit Natalie Lumpp. Frau Lumpp ist eine sehr bekannte Weinsommelier. Und diese Beiden alleine versprechen schon einmal ein sehr spannendes Kochbuch-Thema: Food & Wine. Kerstin ist als Pfälzerin ja dem Wein schon immer sehr verbunden gewesen und ich liebe ihren Blog für ihre tollen Foodpairings zum Wein. Ich mag auch den pfälzischen Einschlag in ihren Gerichten. Zusätzlich ...

Die Bar Bibel – Cocktails & Foodpairing

Spätestens seit ich das Foodpairing Burger & Margarita für mich entdeckt habe, weiß ich das man sehr gut passende Gerichte zu Cocktails machen kann. Hier sollte man nicht die Komplexität unterschätzen, die die kräftigen Aromen von Cocktails mit sich bringen. Ausserdem spielt einem natürlich auch noch der höhere Alkoholgehalt in die Karten. Gerade um mein Wissen in diesem Feld weiter zu vertiefen, habe ich nun eine neue Lektüre gefunden. Es ...

Rosé Dinner Party – Picknick mit einer Melonen-Suppe & Bâtonnets apéritifs inkl. Verlosung

Ich bin sehr froh derjenige zu sein der die Rosé Dinner Party in diesem Jahr eröffnen darf. Das Thema ist ein Picknick und dafür habe ich mir etwas sehr leckeres zum Aperitif einfallen lassen. Ein Picknick lebt davon das viele Leckereien auf einer großen Decke ausgebreitet sind und man überall nach Herzenslust naschen kann. Und das gilt nicht nur für die Speisen, sondern auch für die Getränke. Dennoch habe ich einen kleinen Starter kreiert mit dem man ...

Zweierlei Kaviar, Blinis und gebeizter Saibling mit eigelber Mayonnaise

Solche Vorspeisen essen ich so gerne im Restaurant oder bereite sie selber zu. Den Saibling erkennt ihr wahrscheinlich noch vom SupperClub wieder. Ich habe ihn extra in diese Vorspeise mit eingebaut, da ich finde das er optimal zu dem Kaviar passt. Kaviar finde ich alleine schon wegen dem tollen Mundgefühl und der salzigen Meeresnote sehr fein. Klassisch serviert man ihn mit Creme Fraich und Blinis und daran wollte ich auch nichts ändern. Lediglich einen Partner wollte ich ihm an die ...