grillen 38 results

Riesenscampi mit Grillgemüse-Salzzitronen-Salat und Bowmore-Whisky

Whisky zum Aperitif? Whisky zum Essen? Ja genau das geht. Schon lange wollte ich selber mal eine Komposition machen. Spätestens nach der letzten Schottlandreise war mir bewusst wie wunderbar die Aromen zusammen passen. Natürlich ist es hier ein wenig komplizierter als mit Wein & Food, so jedenfalls mein Eindruck, da der Whisky schon eine aromatische Wucht hat, die es einzufangen gilt. Sehr schöne passende Aromen findet man natürlich auf dem Grill. Die geräucherten ...

Meatup CGN an Vatertag mit Döppekooche-Burger und Schweinebauch von Mr. Pink

Am Vatertag hat Martin von www.soupsfornoobs.com mit seinem Meatup CGN meatupcgn.tumblr.com unter dem Motto "Vati lässt die Sau raus!" zum grillen eingeladen. Wie auch beim Küchenfunk Angrillen haben hier viele fleißige Griller ihre Kreationen mitgebracht und den anderen zum probieren angeboten. Es war wirklich schön so viele verschiedenen Sachen zu naschen und seinen Horizont zu erweitern. Ich habe mich auf gemacht und wollte einmal versuchen ...

RadiKalender 2014 – Rezept Mai – Weißer-Spargel-Salat mit Cocktailtomate und Dorade

Genau jetzt wo die Sonne anfängt zu brennen, die Kohle glüht und noch Spargel zu haben ist, ist dies genau die richtige Zeit für diesen Salat und eine gegrillte Dorade.  Ei, Spargel und Senf sind ja bekanntlich eine Traumkombination, aber die schönen Röstaromen der gegrillten Doradenhaut ergänzen das noch einmal wunderbar. Passend dazu würde ich einen schönen säurebetonten Riesling von der Mosel empfehlen. Weißer-Spargel-Salat ...

Rückblick Küchenfunk Angrillen 2014 in Köln mit unseren Hörern

Nach dem die Wetterbedienungen am letzten Samstag wirklich nicht rosig waren, haben doch einige Hörer den Weg nach Köln gefunden und mit uns im Volksgarten angegrillt. Sven und Olli vom Culinaricast haben den weiten Weg aus Minden angetreten, um mit Martin von SoupsforNoobs und mir zusammen das erste Küchenfunk Hörertreffen zu veranstalten. Zu Beginn hat es noch geregnet, doch sobald die erste Kohle heiß war, hat sich der Regen schnell verzogen und die knapp 20 Griller ...

Küchen-Funk Angrillen am 01. Februar 2014 in Köln!

Sven vom Culinaricast, Martin von Soupsfornoobs und ich wollen am 01. Februar 2014 mit euch zusammen in Köln angrillen! Dies ist unser erstes Hörertreffen vom Küchen-Funk und wir freuen uns auf rege Beteiligung! Zu Organisation wurde ein Piratenpad angelegt:https://piratenpad.de/p/Angrillen-K-c3-bcchen-Funk Ausserdem hier noch die Ankündigungsfolge im Küchen-Funk:http://kuechen-funk.de/2014/01/07/k-f-0375-angrillen-am-1-2-2014-in-koeln/ Und Sven ...

Dario Cecchini und die Menschen hinter der Bistecca alla Fiorentina

Mittlerweile waren wir ja jetzt schon bestimmt sechs mal bei Dario zu Gast und immer habe ich Fotos gemacht und den Abend in Bildern festgehalten. Dieses mal habe ich mich einfach auf die Stimmung und die Charakter hinter diesen Erlebnissen konzentriert. Besonders faszinierend fand ich die Menschen die mit Dario diese sinnliche Veranstaltung spürbar machen. Menschen bei der Arbeit, einer Arbeit die sie lieben. Eine Bestimmung die sie in vollen Zügen leben. Im Podcast habe ich bereits ...

Bergische-BBQ-Meisterschaft Hauptspeise – Schweinefilet in eigener Kruste

Und nun zum Hauptgang bei dem die Vorgabe das Schweinefilet war. Unser Gang bestand aus einem Schweinefilet das zuerst mit einer Schicht aus gewürztem Rinderhack mit schwarzen Oliven eingepackt und danach mit einem gewebtem Netz aus Bacon, der Bacon-Bomb, eingewickelt wurde. Das Ganze wurde zuerst scharf angegrillt und dann bei indirekter Hitze bis zu einer Kerntemperatur von 65°C gar gezogen. Dazu gab es einmal einen kurz angegrillten geviertelten Romanssalat bei dem in die Zwische...

Gegrilltes Dry aged T-Bone-Steak mit Stangensellerie-Fenchel-Salat und Oliven

Ihr habt ja hier nun schon mehrfach gegrilltes dry aged Beef über den Monitor flimmern gesehen. Zum Beispiel die beiden Post vom Angrillen im Januar hier und hier. Aber auch dieses mal kann ich es euch einfach nicht vorenthalten. Je öfter ich Dry aged Beef esse um so mehr verabscheue ich die Wet aged Reifung. Sicher ist die Wet aged Reifung der Standard, sicher ist sie wahrscheinlich hygienischer, sicher günstiger da das Fleisch nicht so viel Wasser verliert. Aber - ABER! Sie ...