heimat 4 results

Döppekooche-Cheese-Burger mit Rotwein-Zwiebeln und Feldsalat

Meinen ersten Döppekooche-Burger habe ich bereits 2014 auf einem Meatup in Köln gemacht. Dieser war sehr spartanisch - also eigentlich nur ein dickes Stück Döppekooche mit extra Speck umwickelt und über dem Feuer gegrillt. Nun habe ich mich ihm noch einmal angenommen und habe die Komponenten verfeinert. Dazu habe ich meine geliebten Rotwein-Zwiebeln, Feldsalat und Cheddar ins Spiel gebracht. Alle Komponenten passen ja bekanntlich so schon wunderbar zusammen, aber ...

Ahrtaler Köksjes-Zupp

So hier nun mein eigenes Ahrtaler Köksjes-Zupp-Rezept. Zupp ist bei uns im Platt übrigens das Wort für Suppe! ;) Wie ich euch ja hier schon angekündigt habe, habe ich meine eigenen Köksjen-Bohne im Garten angebaut und nun zeige ich euch das Ur-Rezept dazu. Eine weitere unheimlich schöne Sache bei diesem Rezept war, dass ich hierfür geräucherten fetten weißen Speck von meinem eigenen Schwein und ein Leiterstück von einer Kuh als Suppenfleisch ...

Ahrtaler Köksjen – die besondere Bohne aus dem Ahrtal aus dem eigenen Garten

Wie ihr ja hier im Blog schon seit vielen Jahren mitbekommen habt, habe ich eine sehr ausgeprägte Liebe zum Ahrtaler Köksjen. Diese ist eine ganz besondere Sorte Bohne, die hier aus meiner Heimat stammt. Im Jahr 2014 war ich auch bei Christian Havenith, der das Köksjen maßgeblich mit in die Arche des Geschmacks von Slowfood gebracht hat. Meinen Bericht dazu findet ihr hier. Den Eintrag bei Slowfood zum Köksjen hier. Nun ist das leider so eine Sache mit alten Sorten und ...

Kürbis-Gnocchi mit Ziegenkäse & Erdnüssen zum 2Naturkinder Heimat Silvaner

Dieser Überraschungsgang ist im Rahmen des Franken FoodCamps am zweiten Abend entstanden. Am ersten Abend habe ich die Kürbisgnocchi verbrochen und zwar zu einem kurzgebratenen Herz vom Schwäbisch-Hällischen-Schwein in Balsamico. Es war aber noch so viel Gnocchimasse übrig und ich habe sie mal für den nächsten Tag kalt gestellt. Sie wegzuschmeißen habe ich nicht übers Herz gebracht. Da uns am zweiten Tag aber schon 11 Gänge erwartet haben, ...