paprika 17 results

Gegrilltes Filet vom Pferd mit mediterranem Nudelsalat und gegrillter Paprika

Und nach dem Rumpsteak nun noch das Filet vom Pferd! Ich hätte ja nicht gedacht das mich dieses Stück Fleisch noch mehr vom Pferd überzeugen könnte. Aus der Verpackung genommen war es unheimlich zart und fast so leicht "schwammig" wie eine Leber. Auf dem Grill wurde es dann von aussen sehr schön kross und stramm. Innen hat es jedoch seine Zartheit behalten, wenn es nicht sogar noch zarter geworden ist. Mit so was hatte ich echt nicht gerechnet! Dazu war es geschmackli...

Spaghettini Rosso mit Hackfleisch, Paprika und getrockneten Tomaten

Spaghettini finde ich immer wieder Klasse, da sie mit ihrer viel feineren Konsistenz gegenüber den Spaghetti, bei so mancher Sauce, noch mal einen richtigen Geschmacks-Boost geben. So zum Beispiel bei dieser Bolognese mit zusätzlichen Paprika und getrockneten Tomaten. Die Paprika habe ich erst ganz zum Schluss dazu gegeben damit sie dem Gericht ein wenig frische Spitzigkeit geben und noch mal eine knackige Komponente dazu kommt. Schön würzig von der Bolognese, eine leichte ...

Saté-Sauce mit Shiitake-Pilzen, Paprika und Kresse mit Hühnchen auf Bohnen-Knoblauch-Püree

Die Saté-Sauce hat mich ja jetzt schon seit längerem in Ihren Bann gezogen. Normalerweise stehe ich nicht so auf die Erdnuss und kann Erdnuss-Butter auch nicht leiden, aber Saté-Sauce finde ich seit neustem einfach toll. Am liebsten auf einem schönen krossen Hähnchen-Spieß! Bei diesem Gericht habe ich einfach die normale Saté-Sauce um ein paar Gemüse erweitert um sie nicht als Dip sondern eher als Bindung für das Gemüse zu benutzten. Die kräftigen-nussigen Aromen sind einfach toll ...

Französisches Hähnchen gefüllt mit Kräuter-Polenta, auf Paprika-Zwiebel-Gemüse und Penne Puttanesca

Im Französischen Supermarkt habe ich ein tolles Hähnchen mit Label Rouge abgestaubt (Das Gütesiegel Label Rouge bei Geflügel und Eiern steht für höchste Qualität. Bei der Produktion in bäuerlicher Haltung im Freien wird besonderer Wert auf das Wohlergehen der Tiere und einen schonenden Umgang mit der Umwelt gelegt. INFO) Man hat auch kaum etwas anderes im Supermarkt bekommen. Tolle Tiere, Tolles Fleisch - einfach lecker! Das Fleisch hatte eine leicht ...

Paprika-Schaum-Suppe mit gewürfeltem-gebratenem Lammfilet und Ratatouille

Halb Resteverwertung - halb neue Kreation. Aus einer übrig gebliebenen Paprika-Sauce und einem Lammfilet kann so etwas feines entstehen. ;) Die Sauce habe ich einfach noch mit ein wenig Bouillon und Sahne gestreckt. Das schon gebratenen Lammfilet habe ich gewürfelt und noch einmal scharf angebraten. Ein wenig Ratatouille war auch noch übrig und so konnte man sich eine wunderbare Suppe zusammenbauen. Suppe in einen tiefen Teller, ein Nest von Ratatouille in die Mitte und dann mit den gebrat...

Okra-Schoten-Paprika-Tomaten-Suppe mit Feta und Basilikum

Schon lange wollte ich mich noch einmal an den Okra-Schoten versuchen. Bei dem Gemüsehändler meines Vertrauens habe ich es dann nun auch endlich mal geschafft diese zeitig zu bestellen und sah mich dann 1,5 kg Okra-Schoten gegenüber. Einen Teil habe ich zu einer Okra-Schoten-Paprika-Suppe mit Feta und Basilikum verarbeitet. Ich habe mir auch erklären lassen wie man die schleimige Konsistenz der Schoten verhindern kann. Man Blanchiert sie einfach vor der Verarbeitung ca. 5 Minuten in ...

Springbock, Blesbock und Zebra an Süßkartoffel-Püree und Paprikagemüse mit Koriander-Kokos-Pesto

Aus Geburtstagspartybeständen wurde mir eine tolle Sammlung an Afrikanischem Fleisch zugetragen. Und zwar Steaks vom Springbock, Blesbock und vom Zebra. Diese waren in einer schönen Kräuter-Limetten-Marinande eingelegt. Ich habe sie dann nur noch in der Pfanne angebraten und im Ofen gar ziehen lassen. Dazu gab es ein Süßkartoffel-Püree und Paprika-Zwiebel-Gemüse. Als Sauce habe ich dazu ein Koriander-Kokos-Pesto gemacht. Dafür habe ich einfach ...

Kabeljaufilet im knusprigen Pankomehl-Mantel mit Paprika-Blattspinat und Kräuter-Mayonnaise

Panko-Mehl ist ein asiatisches Paniermehl das beim Braten noch ein wenig "auf popt" und da durch sehr schön knusprig wird. Mit diesem Mehl habe ich den Kabeljau paniert und angebraten. Panko-Mehl müsstet ihr eigentlich im jedem Asialaden bekommen. Dazu habe ich eine Mayonnaise aufgeschlagen und mit pürierten Kräutern verfeinert, unteranderem Dill und glatte Petersilie. Als Beilage gab es einen Turm aus Blatt-Spinat und Paprika. Wenn man mit der Mayonnaise sparsam ist, ist es ...