zwiebeln 12 results

Döppekooche-Cheese-Burger mit Rotwein-Zwiebeln und Feldsalat

Meinen ersten Döppekooche-Burger habe ich bereits 2014 auf einem Meatup in Köln gemacht. Dieser war sehr spartanisch - also eigentlich nur ein dickes Stück Döppekooche mit extra Speck umwickelt und über dem Feuer gegrillt. Nun habe ich mich ihm noch einmal angenommen und habe die Komponenten verfeinert. Dazu habe ich meine geliebten Rotwein-Zwiebeln, Feldsalat und Cheddar ins Spiel gebracht. Alle Komponenten passen ja bekanntlich so schon wunderbar zusammen, aber ...

Selbstgemachte Käsespätzle mit Bergkäse – frühlingshaft!

Nein die sind nicht nur was für den Winter! Ein wundervolles Gericht wenn man durchgefroren nach hause kommt - keine Frage. Die Menge macht aber das Gift und die Menge ist genau das, was dieses Gericht zwischen Sommer und Winter trennen kann. Und natürlich die frischen Frühlingszwiebeln ;) . Hinzu kommt noch das die Spätzle, oder in diesem Fall eher die Knöpfle, wahrscheinlich eine der einfachsten Nudeln zum selber machen überhaupt sind. Der Teig ist schnell ...

BBQ: Rauchige Whisky-Bohnen mit Caol-Ila Whisky

Diese wunderbaren Whisky-Bohnen waren der Renner beim Angrillen. Ganz besonders gut waren sie bei dem kalten und regnerischen Wetter. Man konnte sie wunderbar mit einem Topf über der Kohle erhitzen und die rauchigen Aromen wurden noch mal besser. Aber auch so war das Raucharoma, durch diesen besonderen Whisky, grandios. Als Bohne habe ich das Köksjen ausgewählt - eine Bohne aus meiner Heimat. Natürlich könnt ihr es auch mit anderen weißen oder lila Bohnen probier...

Schweineleber Berliner Art vom Schwäbisch Hällischen mit Zwiebeln und Äpfeln

Bei Leber scheiden sich die Geister, wie eigentlich bei jeder Innerei - leider. Bisher habe ich mich immer nur auf Kalbsleber spezialisiert, aber da Mr. Pink ein so schönes Prachtstück hatte, habe ich mich einmal daran versucht. Sie war samtig weich anzufassen, mit toller Konsistenz und lies sich wunderbar verarbeiten. Wobei man sagen muss das sich die Arbeit daran wirklich in grenzen hielt. Schön angebraten, konnte sie meiner Meinung nach, jeder Kalbsleber das Wasser...

Saure Nierchen vom Schwäbisch-Hällischen Schwein mit Kartoffelpüree

Ich habe zum ersten mal Saure Nierchen gekocht und gegessen! Zum Glück hatte ich Carolin, die mich in die Besonderheiten dieses Gerichtes eingeführt hat. Sie ist ein echter Profi für klassische Küche und hat mir von vorne bis hinten gezeigt, worauf es ankommt. Es ist immer schön eine Anleitung zu bekommen, wie man mit neuen Lebensmitteln umgehen muss, besonders wenn man sie nur sehr selten auf dem Brett liegen hat. Die Nierchen unserer Schweine sollten auf jeden fall ...

Kalbsleber mit Zwiebeln und Salbei, Oliven-Polenta und Kaiserschoten

Wie ihr mittlerweile alle wisst, liebe ich ja Innereien! Einer der ganz edelen Teile vom Kalb ist die Kalbsleber. Und jedem der sie nicht mag, sei gesagt, probiert es aus! Wahrscheinlich wurdet ihr früher mit Lebern vom Rind gequält. Diese wurden dann viel zu lange gegart und wurden zäh. Eine Leber vom Kalb ist hier in Geschmack und Konsiztens etwas ganz anderes, gerade zu etwas ganz besonderes. Sie ist nicht günstig, aber wer sie frisch bekommt, wird sie lieben lernen. ...

WeinReich Blog: Weinrallye # 51 Domina: Ahrtaler-Domina-Zwiebel-Chutney

Ich war mal wieder für die WeinRallye fleißig! Meinen Beitrag findet ihr im WeinReich Blog. Ich habe die Domina dieses Mal so richtig heiß gemacht... ;) Rezept und noch mehr Bilder hier.      

Frische Rehleber mit Birnen und Zwiebeln an Wildkräutersalat mit Balsamico-Vinaigrette

Nach dem ich am Freitag bei Lamiacucina von den leckeren Innereien vom Lamm gelesen habe, muss ich jetzt umbedingt noch meine Rehleber verbloggen die ich noch in meinem Fundus hatte. Ich habe hieraus eine schöne kleine Vorspeise gemacht. Die Leber wurde geputzt und in Würfel geschnitten und dann zusammen mit Birnen und Zwiebeln angebraten. Dazu gab es das was das Reh bestimmt auch sehr gerne gegessen haben - einen Salat aus Wildkräutern - mit einer Balsamico-Vinaigrette. Aus optischen ...