Spaghetti Carbonara mit Luma Bacon – einem schimmelgereiften Speck

Anzeige. Dieser Artikel beinhaltet Werbung. Was bedeutet das?
Print Friendly, PDF & Email

Nach unserem Besuch bei Luma in der Schweiz, den ihr hier nachlesen könnt, hatte ich mir auch ein wenig Bacon mitgebracht. Dieser Bacon, wurde wie auch das Fleisch, mit Edelschimmel behandelt. Dieser verändert den Speck erheblich von der Aromatik – er wird nussiger. Neben dem klassischen Einsatz im Frühstücksbereich, habe ich ihn aber auch noch in einem anderen Klassiker verwenden wollen – der Spaghetti Carbonara. Ja ich weiß, da gehört eigentlich Guanciale rein. Aber ich bin da nicht kleinlich und nehme gerne jegliche Art gutes Fett vom Schwein, gerne auch mal Lardo. Ich finde wichtig, das egal was man nimmt, eine kräftige Aromatik mit in die Carbonara kommt. In der Sauce sind ja gerade mal fünf Komponenten und die sollen dann auch schon für sich glänzen. Aber nun zurück zu dem Luma Speck – seine Stärke ist die Nussigkeit und sie kommt gerade erhitzt noch einmal schöner zum Vorschein. Ein wunderschönes Produkt mit vielen Einsatzmöglichkeiten – Prädikat: Nicht schon alles roh auffuttern.

Rezept wie immer nach den Bildern:

Spaghetti Carbonara mit Luma Bacon

Zubereitungszeit: 30 Minuten
Personen: 4

Zutaten

  • 20 Scheiben Luma Bacon
  • 500g Spaghetti
  • 8 Eier
  • 1 Zwiebel
  • 3 Knoblauchzehen
  • 150g Parmesan
  • Salz & Pfeffer
  • Olivenöl

Zubereitung:

  1. Nudelwasser aufsetzten. Spaghetti kochen.
  2. 16 Scheiben Bacon würfeln. Die restlichen 4 Scheiben nur halbieren und separat in einer Pfanne langsam knusprig braten.
  3. Zwiebeln und Knoblauch schälen, fein würfeln und in Olivenöl in einer Pfanne glasig anbraten. Gewürfelten Bacon hinzugeben und knusprig braten.
  4. Parmesan fein reiben. Eier in eine Schüssel geben und verquirlen.
  5. Spaghetti abgießen und wieder in den Topf geben. Topf ggf. Mit kaltem Wasser ausschwenken, damit das Ei nicht direkt am heissen Rand des Topfes Stockt. Speckwürfel, Ei und Parmesan hinzugeben und kräftig rühren. Schnell auf Tellern servieren und mit den knusprigen Speckstreifen und frisch gemahlenem Pfeffer servieren.
Werbung, da der Firmenname genannt wurde. Der Artike wurde nicht beauftragt.

Keine Kommentare zu "Spaghetti Carbonara mit Luma Bacon - einem schimmelgereiften Speck"

    Hinterlass einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht