Fleisch 140 results

Meine neuen Grillroste inkl. Plancha und Surf ’n Turf mit dryaged Mangalitza Schwein & knusprigem Oktopus

Ich habe mir ein paar neue Grillroste für meinen alten Weber Gasgrill rausgesucht und ihn gleich noch mit einer wunderbaren Neuerung versehen - einer Plancha! Mein kleiner Weber Q100 hat immer gute Dienste geleistet und ich schätze ihn sehr als feinen transportablen Grill. Er ist nun schon 10 Jahre alt und trotz guter Pflege des Gußeisengrillrostes fing dieses so langsam an zu bröseln. Also mussten ein paar Neue her und da kamen mir die Edelstahl Grillroste von Grillrost.com ...

Einzug ins Finale des Cooking-Star 2019!

Ihr werdet es ja vielleicht schon in den Sozialen Medien mitbekommen haben - Carolin und ich sind mit unserem Gericht "Lammkarree auf Tropea-Zwiebelmarmelade mit Rahmpolenta mit Trüffelpopcorn und gratinierten gefüllten Tomaten " ins Finale des Cooking Star 2019 eingezogen. Wir sind noch völlig überwältigt und können es noch gar nicht richtig glauben. Die Perfomance der Teams im Halbfinale war unglaublich und wir haben damit nicht gerechnet. Unser Ansatz was nicht ...

Sousvide Gänseei, Surf’n’Turf von Jakobsmuschel & Blutwurst und Fächerkartoffel – Ein Foodpairing-Menü zu den drei neuen Krombacher Brautradition Bieren

Wie ihr ja alle wisst, ist eine meiner Leidenschaften mir Foodpairings zu allen möglichen verschieden Getränken auszudenken. Wein ist bei solchen Kombinationen immer das naheliegendste, aber eine mindestens genauso spannende Variante sind Foodpairings mit Bieren. Oft wird das Bier leider als Erfrischung zum Essen gesehen und viele verkennen die aromatische Vielfalt. Bei genauerem Hinschmecken eröffnen sich ganz wunderbare Genussmomente mit den Speisen. Ich finde, ein wichtiger ...

Thailändischer Hackfleisch-Salat mit Zitronen gesäuert

Dieser Salat ist ein weiterer Klassiker aus der Agentur-Küche. Ich bin gar nicht mehr sicher wo ich zum ersten mal von dieser Zubereitungsart gehört habe. Das besondere ist, dass das Hackfleisch vor dem Braten mit Zitronensaft beträufelt und dann für ca. 30 Minuten stehen gelassen wird. Dann wird erst angebraten. Ich war sehr fasziniert von dieser Variante und musste sie natürlich direkt ausprobieren. Das Ergebnis war sehr überzeugend und gerade in asiatischen ...

#rettetdensonntagsbraten Sous-Vide Sauerbraten vom Chuck Flap Edge Roast – Teppanyaki-Cut

"Rettet den Sonntagsbraten" ist eine Aktion von meinem Freund Camillo von doncarusobbq.de und ich denke das er mit diesem Schlachtruf einen Nerv trifft. Denn es ist wirklich schade, dass immer weniger Menschen die Ahnung und die Lust haben zu schmoren oder sich einen Braten zuzubereiten.

Gebratener Döppekooche, knuspriger sousvide Schweinebauch, Birne, Bohne & Amarettini

Der Döppekooche ist eine echte Leibspeise von mir und eines der Gerichte die ich mit meiner Kindheit und meinen Großeltern verbinde. Klassisch ist man ihn mit Apfelmus und ich habe mich schon länger gefragt was man noch alles mit ihm anstellen kann. So habe ich ihn auch schon mal auf einen Burger gelegt. Den Döppekooche-Burger findet ihr übrigens hier. Aber nun wollte ich ihm einen etwas feineren Partner an die Hand geben - also habe ich ein wenig rum gesponnen. ...

Unter der Glosche gesmoktes Tatar mit gebratener Blutwurst, Rote Beete & Forellenkaviar

Meine Vorliebe für Tatar müssten ihr ja so langsam kennen und die Variante mit dem gesmokten Tatar habe ich ja bereits hier niedergeschrieben. In diesem Post könnt ihr euch auch noch mal im Detail anschauen wie das mit dem smoken ganz genau funktioniert. Bei diesem Tatar habe ich aber noch einmal ein wenig die Aromenschraube angezogen und eine weitere meiner Lieblingskomponenten ergänzt und zwar die Blutwurst. Zu dem kalten frischen Rindfleisch wollte ich einen heißen, ...

Cherry-Smoke-Double-Cheeseburger unter der Glosche mit Kirsch-Whisky-Zwiebeln

Da ist das Ding! Mit diesem genialen Rezept habe ich das BurgerDuell von KitchenAid & BigGreenEgg gewonnen. Das besondere daran ist, dass ich hier sehr stark mit den Aromen in vielen verschiedenen Facetten gespielt habe. Alles findet sich noch woanders wieder. So sind zum Beispiel die Kirschen einmal in den Zwiebeln als Saft und auch als im Rauch vorhanden. Für den Rauch habe ich Kirchholz verwendet und Rauch ist zu gleich die Brücke zum Whisky. Dieser ist, genau wie die Kirsche, ...