Aus dem Leben 167 results

Supper-Club „Back in the Valley“ – Weingut Schumacher Marienthal – 21. Juli

Jetzt Anmelden!!! Nach drei Jahren mit Supper-Clubs in Köln kehren wir nun wieder zurück in die Heimat und kommen ins Tal zurück. Carolin und ich haben eine wunderschöne Location und einen wunderbaren Partner hier an der Ahr gefunden. Es ist das Weingut Schumacher in Marienthal. Wir lieben die Straußwirtschaft und auch die Weine sehr und haben einfach mal spontan angefragt ob Interesse an einem Supper-Club bestände. Und das tat es dann - sogar sehr. Hier die ...

Zomerhuis Angrillen 2018

Anfang April war ich mit den Jungs bei Martin in seinem kleinen Sommerhaus bei Rotterdam und wir haben seine neue Aussenküche eingeweiht. Mit dabei waren natürlich Martin von baconbakery.de, Camillo von doncaruso-bbq.de, Thomas von fleischbotschafter.de und natürlich Tobias, der uns nun diese wunderbaren Fotos zur Verfügung gestellt hat. Wir hatten knapp 24 Stunden in dem Häuschen und haben unglaublich viel auf den Grills zubereitet. Wagyu Flankste...

Der Petromax Perkolator – eine wunderbare Art Kaffee zuzubereiten

Wie ihr ja wisst, bin ich ein ausgeprägter Kaffee-Junky. Gerade am Wochenende kann ich mich meist gar nicht entscheiden wie ich gerne meinen Kaffee zubereiten möchte. Der Klassiker ist für mich schon seit langem ein einfacher Keramik-Filter in den ich kochendes Wasser gebe. Natürlich kann es auch einmal ein Espresso oder Cappuccino sein. Und jetzt habe ich etwas neues in meinem Repertoire und zwar einen Perkolator. Das hört sich sehr verrückt an, ist aber ein ganz ...

WineDogs No. 3 – vinophile Hotdogs auf dem Dernauer Weinfrühling – Besucht uns!

Am 28. & 29. April 2018 habt ihr die Chance auf dem Dernauer Weinfrühling zum dritten Mal unsere WineDogs zu probieren. Carolin und ich sind am Stand von Julia Bertram und präsentieren vinophile Hotdogs. Es gibt einen PinotDog mit Spätburgunder-Zwiebeln, Bacon-Mayo & Schnittlauch und einen RieslingDog mit Riesling-Zucchini, Honig-Senf-Mayo, Kresse & Sonnenblumenkernen. Ganz nach dem Motto von Stevan Paul „Wir dürfen den Hotdog nicht Ikea überlassen!" ...

San Sebastian – A Fuego Nero – ein ganz besonderes 13 Gang Pintxo Menü

Unser Besuch im Fuego Negro am letzten Abend unseres San Sebastian Aufenthalts war etwas ganz besonderes für mich. Wir hatten bis dahin schon jede Menge ausgefallene Pintxos in diversen Bars, wie ihr meinem letzten Blogartikel ja entnehmen konntet. Deswegen freute ich mich schon sehr auf diese ganz eigene Interpretation der Pintxos. Der Inhaber und Chefkoch hat lange Zeit bei Ferran Adrià gekocht und dort sehr viel gelernt. Das machte die Spannung noch einmal größer. ...

San Sebastian: Pintxo Bars – meine kullinarischen Reisetipps

So nach und nach komme ich endlich dazu meine Erlebnisse aus San Sebastian aufzuarbeiten. Starten möchte ich gerne mit unseren Besuchen in den Pintxo Bars. Man kennt ja bereits aus dem Süden Spaniens die Tapas-Kultur und etwas ähnliches habe ich dort im Vorfeld auch erwartet - vielleicht nur ein wenig filigraner. Ich musste mich aber eines besseren belehren lassen. Es war unglaublich wie sehr sich doch die Pintxos unterschieden haben. Sie decken ein wahnsinnig breites Spektrum ...

Caillettes – Provenzalische Frikadellen mit Leber & Spinat im Schweinenetz und mein Rezept im Meat-In Magazin

Über meine erste Begegnung mit Andouillette & Caillettes in Frankreich habe ich euch ja schon hier berichtet. Und gerade die Caillettes hat es mir angetan, da man sie sehr leicht auch zuhause zuzubereiten kann. Zusätzlich kommt hinzu, dass sie noch einmal sehr schön den Nose-to-Tail Gedanken aufgreift und man alles vom Tier verwendet. Im Grunde ist die Caillettes ein Fleischklos mit Leber und Spinat, das am Ende in ein Schweinenetz gewickelt wird. Dieses Netz ...

Die Kochlegende Hans Haas aus dem Trantris München

Das Tantris habe ich schon seit sehr langer Zeit auf dem Radar, aber nie den kreativen Kopf in der Küche mit Namen auf dem Schirm gehabt. So ist mir mit großem Staunen dieses Buch in die Hände gefallen. Das das Tantris einmal von Eckart Witzigmann und Heinz Winkler geführt wurde, war mir bewusst, aber das Hans Haas hier nun schon seit 1991 die Leitung hat, ist unglaublich. Eine wahnsinnig lange Zeit in diesem Beruf und ein Zeichen von erheblichem Ergeiz. Er ...