Fisch 76 results

Sylter Royal Auster mit Teriyaki-Sauce, Yuzu & Wasabi-Crunch

Hier findet ihr ein neues Rezept im meiner kleinen Austern-Serie. Wieder einmal hat die Yuzu ihren Weg in die Schale gefunden, aber dieses Mal in ganz klassischer Gesellschaft. Und zwar mit Teriyaki-Sauce und Wasabi-Erdnüssen. Die Teriyaki-Sauce habe ich im Vorfeld mit Speisestärke angedickt und abkühlen lassen. So lässt sie sich super als Gel in die Auster geben. Sie würzt sehr schön und bringt jede Menge Umami mit. Für die Säure ist mein neuer Liebling, ...

Sousvide Gänseei, Surf’n’Turf von Jakobsmuschel & Blutwurst und Fächerkartoffel – Ein Foodpairing-Menü zu den drei neuen Krombacher Brautradition Bieren

Wie ihr ja alle wisst, ist eine meiner Leidenschaften mir Foodpairings zu allen möglichen verschieden Getränken auszudenken. Wein ist bei solchen Kombinationen immer das naheliegendste, aber eine mindestens genauso spannende Variante sind Foodpairings mit Bieren. Oft wird das Bier leider als Erfrischung zum Essen gesehen und viele verkennen die aromatische Vielfalt. Bei genauerem Hinschmecken eröffnen sich ganz wunderbare Genussmomente mit den Speisen. Ich finde, ein wichtiger ...

Aus dem Beefer: Gratinierte Jakobsmuscheln & Scampis mit Sauce Hollandaise & Forellenkaviar

Gratiniertes Seafood ist eine geniale Schweinerei, die ich schon lange einmal selber zubereiten wollte. Der Klassiker ist hier die Jakobsmuschel die in der Schale gratiniert wird. Meine Idee war nun es noch zu erweitern und für zwei Personen als kleine Vorspeise auf den Tisch zu bringen. Scampi & Jakobsmuschel sind zwei wunderbare Partner und der Forellenkaviar soll es als salzige frische Komponente abrunden. Mit ein wenig frischem Baguette kann man es so also zur Vorspeise genie&#22...

Austern mit knusprigem Oktopus, Bacon, Yuzu & Sriracha-Mayo

Da ist sie wieder - meine neue Austern-Kreation! Natürlich mit meinem Austern-Booster Yuzu! Diese Variante mit Oktopus & Bacon ist einmal etwas deftiger und die Aromen passen Klasse zusammen! Der Mix aus knusprigem Bacon und Oktopus mit der fertigen Schärfe des Sriracha sind perfekt. Ich liebe es mit den Aromen der Auster zu spielen. Hierzu passt sehr gut ein würziger Cocktail zum Aperitif, vielleicht eine Bloody Mary oder ein Moscow Mule.  Probiert es einmal aus - ...

Die Vorspeise vom Genussduell Rheinland-Pfalz 2018 – Laacher-See Felchen auf Schwarzwurzeln in Beurre-Blanc-de-Noir

Letzten Montag war das Genussduell Rheinland-Pfalz und ich hatte die große Ehre die Vorspeise dafür zu kreieren. Gefragt war eine Vorspeise die in die Region passt und die von den beiden Kontrahenten für die Jury gekocht werden mussten. Da ich ja von der Ahr komme, habe ich natürlich versucht etwas ganz besonderes aus dieser Region zu entwickeln. Ich wusste das es im Hauptgang Fleisch geben wird und deswegen wollte ich mir hier etwas vegetarisches oder etwas mit Fisch ...

Austern mit Yuzu, Lachskaviar, knuspriger Lachshaut & Charapita Chili

Auf dem Facebook Community BBQ hatte ich damals von Chris Hertel von Ugly Chilis Germany ein paar Kostproben der Charapita Chili bekommen und dazu wollte ich mir noch ein schönes Rezept ausdenken. Dann bin ich auf die Idee gekommen sie mit Austern zu kombinieren. Austern mit Tabasco sind ein Klassiker, also warum das ganze nicht mal mit Charapita Chili versuchen. Zumal die Charapita Chili ja genauso wertvoll wie eine Auster ist, dachte ich das es eine wunder...

Scampi mit Purple-Curry-Mayo, Avocado, gepickelte Rote Beete & frische Feigen

Dies ist ein sehr schönes Beispiel für Gerichte, die dadurch entstehen, dass man sich von dem inspirieren lässt, was zur Verfügung steht. Viele der Zutaten habe ich spontan im Laden gekauft oder im Schrank gefunden, ohne im ersten Moment genau zu wissen was ich daraus eigentlich machen will. Die selber gepickelte Rote Beete stand noch bei mir im Kühlschrank, den Balsamico und den Purple Curry hatte ich im Schrank und Fisch, Gemüse und Obst haben mich beim Einkauf ...

Gebratener Thunfisch, gepickelte gelbe Beete, grüner Spargel & Couscous-Salat

Eine kleine feine Vorspeise mit selbsteingemachter gelber Beete. Nach dem ich viel mit dieser Lacke experimentiert habe, macht es sehr viel Spaß diverse Gemüse damit einzulegen. Besonders gut haben mir die Beeten gefallen. Da ich sie nicht koche, bleiben sie sehr knackig und das macht ein wunderbares Aroma und Mundgefühl. Der CousCous-Salat, oder wie ich ihn in Frankreich kennengelernt habe "Taboulé", kommt ursprünglich aus dem Libanon und ich bereite ihn sehr gerne als ...