Jalapeños und der perfekte Sud zum selber einlegen

Print Friendly, PDF & Email

Es hat ein wenig gebraucht bis ich Jalapeños wirklich schätzen gelernt habe. Lange dachte ich das sie mir zu scharf sind, aber in der eingelegten Variante haben sie eine traumhafte Schärfe. So verwende ich sie super gerne auf Burgern und Sandwichs. Ausserdem lässt sich dieser Sud für jedes Gemüse verwenden, dass ihr einmachen wollt. Ich habe so schon Cornichons, Zwiebeln und Rote Beete eingelegt. Ich habe noch ein paar Rezepte in der Zukunft, die sich hier rauf beziehen werden. Gerade wenn ihr zu viel Gemüse zuhause habt und es für später konservieren wollt, ist dies eine wunderbare Möglichkeit.

Viel Spaß beim einmachen. :)

Jalapeño einlegen

Zubereitungszeit: 20 Minuten
Ruhezeit: 1 Woche
Portionen: ca. 4 Gläser

Ingredients

  • 1kg frische Jalapeño
  • 700ml Wasser
  • 350ml Weißwein-Essig
  • 250g Zucker
  • 30g Salz

Zubereitung

  1. Jalapeño waschen, in Ringe schneiden und in die Gläser abfüllen.
  2. Wasser, Essig, Zucker & Salz in einem Topf kurz aufkochen.
  3. Essig-Sud in die Gläser geben und sie noch heiß verschließen.
  4. Danach auskühlen lassen und mindestens eine Woche im Kühlschrank aufbewahren.

Keine Kommentare zu "Jalapeños und der perfekte Sud zum selber einlegen"

    Hinterlass einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht