Küchenjunge … denn Küchenchef will ja jeder sein…

20120716-06.jpg
Drei! Jahre “Arthurs Tochter Kocht” – Ein drei Gang-Menü-Geschenk – Heute: Vorspeise

Geschenke für 3 Jahre Arthurs Tochter kocht

Arthurs Tochter Kocht hat in ihrem Post http://arthurstochterkocht.blogspot.de/2012/07/geschenke-geschenke.html ganz viele Gründe genannt warum sie die Zahl Drei! feiern möchte! Wir können alle Mitfeiern und ihr ein paar schöne Geschenke zur Zahl Drei! machen. Da ich hier im Urlaub in der Provence jeden Abend koche wie ein wilder, habe ich mir gedacht das ich ihr eines dieser Drei!-Gang-Menüs schenken werde. Ich lese hier ausserdem ihr Buch und bin begeistert von ihrer Schreibe und wie sie Foodblogosphäre sieht. Aus diesem Grund hat sie sich dieses Menü einfach verdient.

Dieses Buch wird leider das einzige sein das ich hier im Urlaub gelesen haben werde, da ich mich viel zu oft an den Herd zurückziehe und neue Sachen ausprobiere, gerade die die viel Zeit brauchen. In Herdlosen Urlauben verschlinge ich in zwei Wochen manchmal vier Bücher. Dieses mal war es das erste mal anders und es ist auch ein sehr tolles Gefühl so viel Zeit in der Küche und mit so tollen Produkten zu verbringen. Nach diesem Urlaub fahre ich mit einem wunderbar gelesen Buch und einem Kopf voll von neuen Inspirationen nach Hause. Die anderen Bücher müssen dann woanders gelesen werden. ;)

Aber nun zurück zu Astrid – Alles Gute zu deinem 3er Jubiläum und deinem tollen Buch! Ich hoffe dir gefallen die Rezepte – Im Wochenrhythmus werde ich dir dein drei Gang-Menü hier veröffentlichen. 

Heute die Vorspeise: Caviar d’Aubergine mit Wachtel-Ei Strammer Max und gelben Tomaten

20120716 05

 

Zutaten für vier Personen:

  • 7-8 Auberginen
  • 2 Knoblauch-Zehen
  • Olivenöl
  • Salz & Pfeffer
  • 16 Wachteleier
  • 4 Scheiben Vollkorntoast
  • Butter
  • 4 Scheiben Rohen Schinken
  • 1 große gelbe Tomate (alternativ rote)

Rezept:

  1. Auberginen in eine Auflaufform geben und bei 200 °C im Backofen unter dem Grill backen bis sie innen total weich sind. Dauert bis zu 1 Stunde.
  2. Auberginen aus dem Ofen holen wenn sie fertig sind und abkühlen lassen.
  3. Danach das Innere der Aubergine herausholen und in eine Schüssel geben und mit dem Knoblauch und ein wenig Olivenöl pürieren.
  4. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und für eine Stunde kalt stellen.
  5. Danach herausholen und noch mal abschmecken wenn sie durch gezogen ist und auf kleine Gefäße aufteilen.
  6. Für den Strammen-Max die Wachteleier zu Spiegeleiern verarbeiten und während dessen den Toast toasten.
  7. Den Toast mit Butter bestreichen und mit dem rohen Schinken belegen.
  8. Oben auf die Wachtel-Spiegeleier legen und dazu Scheiben von der gelben Tomate legen.
  9. Die Tomate mit Fleur de Sel und gutem Olivenöl beträufeln.
  10. Alles zusammen auf einem Teller anrichten – zu dem Caviar d’Aubergine passt wunderbar noch ein wenig Baguette.

 

Und hier ein paar Impressionen:

20120716 01

20120716 02

20120716 03

20120716 04

20120716 06

20120716 07

20120716 08

20120716 10

20120716 11

4 Kommentare zu Drei! Jahre “Arthurs Tochter Kocht” – Ein drei Gang-Menü-Geschenk – Heute: Vorspeise

  1. Frau Kampi sagt:

    Toll gemacht. Ich glaub, das gefällt der lieben AT. Wo sie doch Auberginen über alles liebt. Und ich hab ein neues schönes Blog entdeckt.

  2. annette sagt:

    das Buch kommt auf die Lese-Liste!
    übrigens: ich sterbe für Auberginenkaviar, hab aber noch nie selbst den Kochlöffel hierzu geschwungen – muss nachgeholt werden. Danke für die Inspiration!

    • Küchenjunge sagt:

      Den Auberginen-Kaviar musst du umbedingt mal machen! Ist ganz einfach und das einzige was es kostet ist Zeit… ;)

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Suche
Kaufempfehlungen:
Schaut mal in meine Empfehlungen zu Büchern, Gadjets und Gewürzen: Küchenjunge's Shop

Oder kauft über diesen Link
und tut mir was gutes:

Archiv
  • 2014 (84)
  • 2013 (80)
  • 2012 (175)
  • 2011 (190)
  • 2010 (254)
  • 2009 (114)
  • 2008 (30)
  • 2006 (1)
Instagrams
 
Twitter