Crème Brûlée mit Weinbergpfirsich & Johannisbeeren

Print Friendly, PDF & Email

Weil ich dieses Rezept immer wieder aus den Tiefen meiner Rezepte kramen muss, schreibe ich es nun einmal hier rein – dann finde ich es am schnellsten wieder. Sicherlich gibt es schon genug Rezepte für Crème Brûlée, aber dieses hier funktioniert für mich am besten. Die aller wichtigste Zutat ist jeden falls Geduld. Ich habe immer gedacht die Creme stockt komplett fest im Ofen, aber dem ist nicht so. Mein Fehler war dann, dass ich den Ofen immer höher gedreht habe und das Eigelb ausgeflockt ist. Die Creme wird nicht fest! Man muss schauen das sich die feste Schicht oben gebildet hat, das Ganze abkühlen lassen und dann noch in den Kühlschrank stellen. Vielleicht ist sie ab und an  noch ein wenig zu flüssig, aber diese Konsistenz ist bei den wunderbaren Zutaten auch egal. Dazu gab es saisonbedingt ein Kompott vom Weinberg-Pfirisch.


Grundrezept für Crème Brûlée

Zutaten für 4 Personen:

  • 250ml Sahne
  • 250ml Milch
  • 6 Eigelb
  • 1 Vanilleschote
  • 125g Zucker
  • Rohrzucker

Zubereitung:

  1. Vanilleschote auskratzen und mit Schote, Sahne und Milch in einen Topf geben und zum kochen bringen. Achtung: Nicht überkochen lassen!
  2. Dann vom Herd ziehen und 5 Minuten runter kühlen lassen.
  3. Eigelbe und Zucker in einer größeren Schüssel mit dem Schneebesen verrühren. Danach die Schote aus der Sahne fischen und die Mischung langsam unter rühren zum Eizucker hinzugeben.
  4. Die Masse dann in feuerfeste Schälchen geben und in ein tiefes Blech stellen. Das Blech in den auf 125 Grad vorgeheizten Backofen stellen und das Blech mit Wasser auffüllen und für ca. 50 Minuten backen. Die Masse wird nicht sehr fest – es bildet sich lediglich eine festere Schicht oben auf.
  5. Dann die Schälchen auskühlen lassen und noch einmal für ein paar Stunden in den Kühlschrank stellen.
  6. Das Dessert am besten mindestens eine Stunde vor dem Servieren aus dem Kühlschrank holen und vor dem servieren mit Rohrzucker bestreut abflämmen.

creme-bruelee-01

creme-bruelee-02

Crème Brûlée mit Weinbergpfirsich & Johannisbeeren

creme-bruelee-05

creme-bruelee-08

creme-bruelee-09

Keine Kommentare zu "Crème Brûlée mit Weinbergpfirsich & Johannisbeeren"

    Hinterlass einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht